Vertriebs Award 2016: Duftmarken setzen

Autor / Redakteur: Julia Mauritz / Julia Mauritz

Das Karlsruher Autohaus Geisser sorgt mit seinen kreativen Events für viel Aufmerksamkeit in der Region. Doch das ist nicht die einzige Stärke des Familienunternehmens.

Firmen zum Thema

15 Millionen Euro hat das Autohaus Geisser in den Neubau investiert.
15 Millionen Euro hat das Autohaus Geisser in den Neubau investiert.
(Foto: Volvo)

Das Karlsruher Autohaus Geisser hat es schon mehrfach geschafft, zum Stadtgespräch zu werden – zuletzt im März. 2.500 Menschen strömten zur Eröffnungsfeier des 15 Millionen Euro teuren Volvo-, Jaguar- und Land-Rover-Autohauses Geisser. „Die Besucherschlange war 100 Meter lang, und die Menschen standen teilweise in Dreierreihen vor der Tür“, schildert Geschäftsführer Michael Walter. Den Hype um den repräsentativen Neubau will er in diesem Jahr noch voll ausnutzen: „Wir wollen noch ein paar Duftmarken setzen und vor allem Neukunden in unseren Betrieb holen“, bemerkt der langjährige Geschäftsführer des Karlsruher Autohauses Michael Walter.

Im August holt er das internationale Volvo-Clubtreffen mit 500 bis 1.000 Fahrzeugen nach Karlsruhe, im Herbst will er es ins Guinness-Buch der Rekorde schaffen – mit der längsten Volvo-Schlange der Welt. Rund 1.000 Fahrzeuge der schwedischen Premiummarke sollen dabei einen circa fünf Kilometer langen Korso bilden.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 6 Bildern

Das Netzwerk-Gen, mit dem Michael Walter scheinbar gesegnet ist, kommt auch im Vertrieb zum Tragen. Das Karlsruher Autohaus zählt zahlreiche große Konzerne, die in ganz Deutschland ihren Unternehmenssitz haben, zu seinen Kunden. Jedes Jahr schließt die Autohausgruppe rund zehn größere Rahmenvereinbarungen ab.

Das Schaffen einer persönlichen Ebene, Fairness und Ehrlichkeit nennt Walter als wesentliche Faktoren für den Erfolg im Flotten- und Endkundengeschäft. Der Marktanteil der Volvo-, Jaguar-, Land-Rover- und Maserati-Autohausgruppe, die neben Karlsruhe auch Standorte in Heidelberg, Baden-Baden und Mannheim hat, liegt je nach Standort zwischen 3,5 und 8,8 Prozent.

Preisverleihung am 26. April in Würzburg

Auf welchen Platz des Vertriebs Awards 2016 es das Autohaus Geisser letztendlich geschafft hat, erfahren Sie am 26. April während der Verleihung im Vogel Convention Center in Würzburg. Zu der Veranstaltung können Sie sich hier anmelden. Der Chefredakteur der Fachzeitschrift »kfz-betrieb«, Wolfgang Michel, wird die Topbetriebe im Rahmen einer Branchenparty im Vorfeld der Autovertriebstage präsentieren und prämieren.

Der Vertriebs Award und die Autovertriebstage 2016 werden unterstützt von den Veranstaltungspartnern Car Garantie und Santander Consumer Bank. Beginn der Veranstaltung ist um 18:00 Uhr. Als Teilnehmer können Sie originelle und erfolgreiche Ideen im Automobilvertrieb kennenlernen und wichtige Branchenkontakte knüpfen.

Die Autovertriebstage, die im Anschluss an die Verleihung des Vertriebs Awards am Folgetag im Vogel Convention Center in Würzburg stattfinden, stehen unter dem Motto: „Roadmap 2026: Morgen erfolgreich handeln!“ Namhafte Referenten werfen in ihren Vorträgen einen Blick in die Zukunft des Automobilhandels und geben Anhaltspunkte zu den wichtigen Fragen, wie „Wie mache ich mein Autohaus fit für die nächsten zehn Jahre?“ oder „Worauf muss ich mich einstellen – was kommt, was bleibt, was geht?“

Das Veranstaltungsformat ist speziell für Geschäftsführer sowie Vertriebs- und Verkaufsleiter im Automobilhandel konzipiert. Weitere Informationen dazu finden Sie online unter Autovertriebstage.de.

(ID:43996503)