Nissan Center Europe Vincent Ricoux wird Vertriebschef

Autor Yvonne Simon

Stühlerücken in der Nissan-Geschäftsführung: Der bisherige Marketingchef Vincent Ricoux leitet künftig den Vertrieb. Sein Nachfolger kommt von Renault, sein Vorgänger verantwortet künftig die Händlernetzentwicklung.

Firmen zum Thema

Vincent Ricoux verantwortet künftig den Deutschland-Vertrieb bei Nissan.
Vincent Ricoux verantwortet künftig den Deutschland-Vertrieb bei Nissan.
(Bild: Nissan)

Nissan Center Europe stellt den Vertrieb unter neue Leitung: Ab 1. April übernimmt Vincent Ricoux den Posten des Sales Direktors. Das geht aus einer Mitteilung des Unternehmens hervor. Der 45-Jährige löst Pascal Michaeli ab, der künftig als neuer „Direktor Dealer Network Development & Costumer Quality“ die Händlernetzentwicklung verantwortet.

Der bisherige Vertriebsdirektor Pascal Michaeli ist jetzt für die Händlernetzentwicklung zuständig.
Der bisherige Vertriebsdirektor Pascal Michaeli ist jetzt für die Händlernetzentwicklung zuständig.
(Bild: Nissan)

Bislang war Ricoux bei Nissan für das Marketing zuständig. Diese Aufgabe übernimmt nun Frank Niewöhner, der denselben Posten zuletzt beim Allianzpartner und Brühler Nachbarn Renault innehatte.

Vincent Ricoux war bei Peugeot in China und der Türkei tätig, bevor er 2013 zu Nissan wechselte. Dort arbeitete er zunächst in der Europazentrale in Montigny/Paris und leitete dann das Marketing in Zetral- und Osteuropa. 2018 kam er nach Brühl.

Frank Niewöhner ist neuer Direktor Marketing bei Nissan Center Europe.
Frank Niewöhner ist neuer Direktor Marketing bei Nissan Center Europe.
(Bild: Nissan)

Pascal Michaeli war seit September 2018 Vertriebsdirektor bei Nissan Center Europe. Zuvor war der 46-Jährige unter anderem bei Toyota in Köln tätig, wo er diverse Managementpositionen im Bereich Vertrieb innehatte.

Frank Niewöhner war seit 2016 bei Renault aktiv. Seine Karriere in der Automobilwirtschaft startete der 48-Jährige 1999 bei Ford in Köln. Dort bekleidete er verschiedene Leitungsfunktionen mit nationalen und internationalen Verantwortlichkeiten.

(ID:47319050)