Innenraumfilter Viren haben keine Chance

Autor: Jan Rosenow

Die Corona-Pandemie hat den Blick dafür geschärft, wie wichtig saubere Atemluft ist – auch im Auto. Mit dem Cabin-Hepa Plus bringt Sogefi nun einen Innenraumfilter, der Partikel bis zur Größe von Viren abscheiden kann.

Firma zum Thema

Der Inenraumfilter Cabin-Hepa Plus ist bereits für zwei Drittel der mit Innenraumfiltern ausgestatteten Fahrzeuge in Europa lieferbar.
Der Inenraumfilter Cabin-Hepa Plus ist bereits für zwei Drittel der mit Innenraumfiltern ausgestatteten Fahrzeuge in Europa lieferbar.
(Bild: Sogefi)

Der Filterexperte Sogefi hat mit dem Produkt Cabin-Hepa Plus einen neuen Innenraumfilter auf Basis eines HEPA-Mediums vorgestellt (High Efficiency Particulate Air Filter). Diese Technik wird in der Regel im medizinischen und pharmazeutischen Umfeld, in Reinräumen und auch in der Luft- und Raumfahrtindustrie eingesetzt. HEPA-Filter besitzen einen 50 Mal höheren Filtergrad als ein traditioneller Innenraumfilter.

Sogefi ist nach eigenen Angaben der erste europäische Anbieter eines Innenraumfilters im Aftermarket, der Partikel in der Größe von Viren abscheidet. Das neue Produkt wurde erstmals auf der Automechanika in Frankfurt im September 2021 vorgestellt.

Cabin-Hepa Plus hält nach Herstellerangaben 99,7 Prozent aller Feinstaubpartikel bis zu einer Größe von 0,3 Mikrometern zurück. Dazu gehören Pollen, Abfallteilchen, Allergene, Tierschuppen, Schimmelsporen, zahlreiche andere Schadstoffe – und eben auch Partikel in der Größe eines Virus. Dieser Filtrierungsgrad wird laut Sogefi erreicht, ohne die Wirksamkeit der Fahrzeugbelüftung oder den Luftdurchsatz der Klimaanlage zu beeinträchtigen.

Cabin-Hepa Plus ist auf dem Ersatzteilmarkt unter den Marken Purflux und FRAM erhältlich. 66 Filterapplikationen ermöglichen die Ausstattung von 170 Millionen Fahrzeugen in ganz Europa, was etwa zwei Dritteln des mit Innenraumfiltern ausgestatteten Fahrzeugbestands entspricht.

(ID:47716413)

Über den Autor

 Jan Rosenow

Jan Rosenow

Ressortleiter Service & Technik, Vogel Communications Group