Vive la Car bekommt eine Finanzchefin

Autor / Redakteur: Nick Luhmann / Christoph Seyerlein

Das Management des Autoabo-Anbieters Vive la Car wächst. Claudia Ferber ist ab sofort Finanzchefin und soll das Unternehmen bei seinen Wachstumsplänen unterstützen.

Firmen zum Thema

Claudia Ferber wechselt zu Vive la Car.
Claudia Ferber wechselt zu Vive la Car.
(Bild: Vive la Car)

Das Top-Management des Autoabo-Anbieters Vive la Car wächst: Wie das Unternehmen mitteilte, ist Claudia Ferber ab sofort Finanzchefin. Die 43-Jährige war in der Vergangenheit unter anderem Finanzdirektorin des belgischen Hygieneprodukte-Herstellers Ontex. Ferber hat Betriebswirtschaftslehre studiert und hält einen MBA-Titel.

Mathias R. Albert, Gründer und CEO von Vive la Car, bezeichnete Ferber als „ausgewiesene Expertin im Bereich Finanzen“. Mit ihr sei es dem Unternehmen gelungen, vor einer geplanten Serie-A-Finanzierungsrunde im Sommer „eine weitere Schlüsselposition im Management“ zu besetzen. „Die nächsten Wochen werden spannend für die weitere Entwicklung des Unternehmens“, betonte Albert.

(ID:46666363)