Volvo führt Elektroschulungen virtuell durch

Autor: Julia Mauritz

Statt über Präsenztrainings macht der Kölner Importeur seine Handelspartner auf eine andere Art fit für die Elektrifizierung seines Modellangebots.

Firma zum Thema

Binnen kürzester Zeit hat Volvo Deutschland ein neues Trainingskonzept auf die Beine gestellt.
Binnen kürzester Zeit hat Volvo Deutschland ein neues Trainingskonzept auf die Beine gestellt.
(Bild: Volvo)

Bereits 13 Plug-in-Modelle bietet Volvo aktuell an, Ende dieses Jahres kommt dann das erste Elektroauto der Marke auf den Markt: XC40 Recharge Pure Electric. Das auf die Elektrifizierung vorbereitende Händlertraining hat der Kölner Importeur Corona-bedingt komplett digital umgestellt. „Was einfach klingt, war ein großer Kraftakt. Wir mussten nicht nur unser Training digitalisieren und konzeptionell überarbeiten, um alle wichtigen Inhalte fachgerecht und dennoch interessant zu vermitteln. Auch die erforderlichen technischen Voraussetzungen im Handel und die Einbindung der Trainings in den Autohausalltag mussten sichergestellt werden“, schildert Rüdiger Hüttemann, verantwortlich für das Dealer Network bei Volvo Deutschland.

Für Verkäufer und Serviceberater werden 22 Trainings angeboten – unter anderem zur Hochvolttechnik in der Praxis und zu virtuellen Probefahrten. Für die Techniker gibt es zwölf Webinare, beispielsweise zum Mild-Hybridsystem und zu den Plug-in-Hybridantrieben, die zusätzlich von drei Präsenzveranstaltungen ergänzt werden. Insgesamt kommen so nach Angaben von Volvo 17.640 virtuelle Trainingsminuten zusammen.

Wert gelegt hat der Importeur bei der Schulungskonzeption nach eigenen Angaben vor allem auf die Interaktion mit den Teilnehmern. Die gedrehten Videos können die Händler jederzeit als digitales Nachschlagewerk abrufen. Von Ende Februar bis Ende Mai nahmen gut 1.004 Volvo-Techniker, Verkaufs- und Serviceberater an den „Fit for Electric-Trainings“ teil. Für das zweite Halbjahr sind weitere Seminare in Planung.

(ID:46669894)

Über den Autor

 Julia Mauritz

Julia Mauritz

Redakteurin