Volvo Schön gewinnt Excellence Award

Autor / Redakteur: Andreas Grimm / Andree Stachowski

Kundenzufriedenheit ist ein Kernelement für das Selbstverständnis von Volvo. Dass im Autohaus von Udo Schön ausnahmslos alle Neuwagenkunden voll zufrieden sind, ist dennoch preiswürdig.

Firmen zum Thema

Udo Schön (li.) erhält den Volvo Excellence Award 2015 vom Geschäftsführer des Importeurs, Thomas Bauch.
Udo Schön (li.) erhält den Volvo Excellence Award 2015 vom Geschäftsführer des Importeurs, Thomas Bauch.
(Foto: Volvo)

Das Autohaus Schön aus Bautzen ist der diesjährige Gewinner des Volvo Excellence Award. Inhaber und Geschäftsführer Udo Schön nahm den Preis am Montagabend im Rahmen der nationalen Einführungsveranstaltung zum neuen Volvo XC90 in Hannover in Empfang. Vergeben wird der Preis für herausragende Kundenzufriedenheit in den Bereichen Neuwagenverkauf und Serviceleistung.

Dieses Kriterium hat das Autohaus Schön, das seit 1991 Jahren Partner der schwedischen Marke ist, voll erfüllt. Alle Volvo-Neuwagenkunden des Betriebs würden den Mehrmarken-Händler, bei dem sich elf Mitarbeiter exklusiv um die Zufriedenheit der Volvo Fahrer kümmern, „auf jeden Fall weiterempfehlen“, heißt es in einer Mitteilung des Importeurs. Dies hätten interne und externe Kundenbefragungen ergeben.

Bildergalerie

Hinsichtlich der Servicequalität überzeugt der Betrieb ebenfalls: In 99 Prozent der Fälle werden alle Werkstattarbeiten sofort beim ersten Mal korrekt ausgeführt und das Fahrzeug dem Kunden zur vereinbarten Zeit übergeben. Unter dem Strich lohnen sich diese Leistungen auch für den Importeur. Im Einzugsgebiet des Autohauses Schön erreicht der Segmentanteil von Volvo das Doppelte des deutschen Durchschnitts.

Entsprechend lobende Worte fand Volvo-Geschäftsführer Thomas Bauch für den Betrieb: „Das Volvo Autohaus Schön wird unternehmerisch vorbildlich geführt und ist in seiner ländlich geprägten Region im Osten Deutschlands ein Vertragspartner, der unsere Marke ausgezeichnet repräsentiert und die Kunden auf höchstem Niveau zufrieden stellt.“

„Überrascht und wirklich sprachlos“ nahm Senior-Chef Udo Schön die Auszeichnung entgegen. Der Erfolg sei allerdings eine Teamleistung, betonte er. Als Familienbetrieb sei das Autohaus immer bestrebt, die Mitarbeiter am Erfolg teilhaben zu lassen.

Der Volvo Excellence Award wurde in diesem Jahr zum fünften Mal verliehen. Neben dem Preis selbst und seiner möglichen werblichen Nutzung lohnt sich der Sieg für den Gewinner auch finanziell: Alle im Siegerjahr anfallende Kosten für Training und Weiterbildung erhält er erstattet wie ein Mitarbeiterfest.

(ID:43434329)

Über den Autor

 Andreas Grimm

Andreas Grimm

Fachredakteur Management & Handel, Redaktion »kfz-betrieb«