Neue Wege gehen

Ein starkes Stück Zukunft

Die im schwedischen Göteborg beheimatete Volvo Car Group, mit dem Brückenkopf Volvo Car Germany als Importeur auf dem deutschen Markt vertreten, ist eine der sich global am dynamischsten entwickelnden Automobil-Premiummarken. Neben dem seit fünf Jahren anhaltenden Wachstumskurs, mit steigenden Verkaufszahlen und soliden Gewinnen, nimmt das Unternehmen heute auf der Basis einer modernen Fahrzeugpalette in mehreren Bereichen Führungspositionen ein: Sicherheit, Elektrifizierung, autonomes Fahren und vor allem auch bei Services rund um den Kauf und die Nutzung eines Automobils. Mit einer konkreten Strategie und konsequenter Umsetzung hat Volvo sich über mehrere Jahre in einer intensiven Transformationsphase zum weltweit präsenten Hersteller entwickelt, der Produktionswerke in Europa, China und den USA betreibt. Personenwagen und SUV der automobilen Spitzenklasse setzen bei Design, Technik, Zuverlässigkeit und Qualität Maßstäbe. Diese positive Entwicklung der Volvo Car Group wird gleichermaßen getragen von den Volvo Vertragspartnern, die in Deutschland über 240 Verkaufsstellen und 80 reine Service-Werkstätten betreiben. Sie bilden eine grundsolide, höchst professionell und serviceorientiert arbeitende Organisation, deren hervorragende Leistungen verdientermaßen immer wieder ausgezeichnet werden: Dafür stehen beispielsweise wiederholt erste Plätze bei den begehrten J.D. Power Reports oder beim IfA-Marken-Monitor. Marke, Unternehmen und die Vertragspartner bilden gemeinsam ein starkes Stück Zukunft. Etwa 3.500 Menschen arbeiten hierzulande für den Erfolg von Volvo – und es werden stetig mehr. Ein Mitglied dieser erfolgreichen Familie zu sein macht stolz und lässt optimistisch nach vorne blicken, so Thomas Bauch (Geschäftsführer - Volvo Car Germany)

Aktuelle Beiträge

Nachrichten zu Volvo

Entwicklungsperspektiven: Trainings auf Premium-Niveau

[Gesponsert]

Entwicklungsperspektiven: Trainings auf Premium-Niveau

[ADVERTORIAL] Weiterbildungsangebote sind fachlich top und machen Spaß. Bei kaum einer anderen Marke sind die Entwicklungschancen für die Autohausmitarbeiter so hoch wie bei Volvo. Der Kölner Importeur bietet in seinen modernen Räumlichkeiten und digital ein Weiterbildungsangebot an, das nicht nur fachlich top ist, sondern auch noch Spaß macht. lesen

Volvo bietet sein Abomodell zum Test an

Volvo bietet sein Abomodell zum Test an

Kunden, die auf Care by Volvo ein Fahrzeug abonnieren, können den Vertrag innerhalb der ersten 30 Tage kündigen – ohne finanzielle Risiken. Mit Ausnahme der ersten monatlichen Aborate sollen keine weiteren Kosten entstehen. lesen

Digitales Abomodell: Heute Kombi, morgen SUV

[Gesponsert]

Digitales Abomodell: Heute Kombi, morgen SUV

Handel ist vollumfänglich eingebunden. Mit seinem Rundum-sorglos-Angebot „Care-by-Volvo“ bietet der schwedische Hersteller eine flexible Alternative zum klassischen Fahrzeugkauf und Leasing an. Trotz der rein digitalen Buchung ist der Handel vollumfänglich eingebunden. lesen

Aftersales: Digitale Bühnen-Evolution

[Gesponsert]

Aftersales: Digitale Bühnen-Evolution

Mit seinem Servicekonzept Volvo Personal Service hat das Unternehmen die klassischen Werkstattabläufe und Funktionen der Aftersales-Mitarbeiter grundlegend neu aufgestellt. Jetzt hält die Digitalisierung Einzug in die Werkstätten. lesen

Modelle: Tschüss Diesel, hallo Strom

[Gesponsert]

Modelle: Tschüss Diesel, hallo Strom

Volvo startet 2019 die konsequente Elektrifizierung seines Produktangebots. Im kommenden Jahr ist die neue Modellgeneration von Volvo komplett. Auch mehrere reine Stromer wird es geben – vom volumenträchtigen Vertreter in der Kompaktklasse bis zur Hochleistungslimousine. lesen

Markenausblick: Immer zwei Schritte voraus

[Gesponsert]

Markenausblick: Immer zwei Schritte voraus

Egal ob bei der Elektrifizierung der Antriebe, bei autonom fahrenden Fahrzeugen oder neuen Mobilitätsdienstleistungen: Die Schweden stehen stets an vorderster Front und gestalten den Wandel aktiv mit. Und sie beweisen eindrucksvoll, dass Größe nicht alles ist. lesen