Suchen

Wechsel an der Spitze des Nissan-Aftersales

Autor: Andreas Grimm

Susanne Ziegler übernimmt die Führung der Service- und Aftersales-Aktivitäten von Nissan Center Europe. Sie ist seit Jahren für den Importeur in verschiedenen Funktionen in diesem Geschäftsbereich aktiv.

Firmen zum Thema

Susanne Ziegler ist ab dem 1. Juli 2020 Direktorin Aftersales von Nissan Center Europe.
Susanne Ziegler ist ab dem 1. Juli 2020 Direktorin Aftersales von Nissan Center Europe.
(Bild: Nissan Center Europe)

Susanne Ziegler übernimmt bei Nissan Center Europe zum 1. Juli 2020 die Leitung der Direktion Aftersales. In ihrer neuen Funktion ist sie zuständig für die Bereiche Aftersales, Technik, Garantie und den Teileservice. Ziegler folgt auf Daglef Seeck, der das Unternehmen nach Angaben des Importeurs nach viereinhalb Jahren im Amt auf eigenen Wunsch verlässt.

Zuletzt arbeitete die Diplom-Betriebswirtin bereits für Nissan in der Schweiz als Aftersales-Direktorin. Zuvor war sie für die Marke in den Bereichen Produktmarketing und Aftersales – sowohl in Deutschland als auch für Nissan Europe – aktiv. Ihre automobile Karriere startete sie 2004 als Trainee der damaligen Renault-Nissan-Deutschland AG in Brühl.

Guillaume Pelletreau, Geschäftsführer der Nissan Center Europe GmbH, sieht ihren bisherigen Werdegang als Schlüsselqualifikation, um das Fabrikat in der Elektrifizierung weiterzubringen. „Dabei spielen Vernetzung von Auto und Services eine zentrale Bedeutung“, sagte Pelletreau.

(ID:46606728)

Über den Autor

 Andreas Grimm

Andreas Grimm

Redakteur, Redaktion »kfz-betrieb«