Fahwerkstuning Wenn der Klassiker fliegen soll

Autor: Steffen Dominsky

Neben einem sportlichen Fahrwerk für den Porsche 944 bietet KW Automotive ab sofort auch ein speziell für Trackday-Enthusiasten entwickeltes Clubsport-Gewindefahrwerk an.

Firmen zum Thema

Neben Fahrwerken für den Alltag für Old- und Youngtimer liefert KW Automotive auch solche für Clubsportaktivitäten.
Neben Fahrwerken für den Alltag für Old- und Youngtimer liefert KW Automotive auch solche für Clubsportaktivitäten.
(Bild: KW)

Für immer mehr klassische Automobile und Sportwagen entwickelt und fertigt KW Automotive Fahrwerkskomponenten. Neben Gewindefahrwerken für BMW-Fahrzeuge ab den späten Sechzigerjahren bietet das Unternehmen solche auch für zahlreiche klassische Young- und Oldtimer von Porsche an (356, F- und G-Modell, 964, 968, 993, 996). Im Vergleich zu den damaligen Erstausrüstungsfahrwerken und heute erhältlichen Ersatzteilkomponenten verfügen diese in der Höhe einstellbaren Fahrwerke über eine moderne Dämpfertechnologie. Diese ermöglicht es laut KW, mit klassischen Automobilen zeitgemäß sicher im Alltag unterwegs zu sein.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 13 Bildern

Neben Fahrwerken für den Alltag können Kunden solche „Klassikerfahrwerke“ auch für Clubsportaktivitäten erwerben. So gibt es für den Porsche 944 inklusive 944 S, 944 S2 und 944 Turbo ab sofort ein speziell für Trackday-Enthusiasten entwickeltes KW-Clubsport-Gewindefahrwerk. Es verfügt über Rennsportfedern, Unibal-Stützlager und einstellbare KW-Dämpfer mit Rennsportauslegung. Das Teilegutachten deckt eine stufenlose Tieferlegung von bis zu 55 Millimetern ab. Das aus Edelstahl gefertigte KW-Clubsport-2-way-Gewindefahrwerk unterscheidet sich vom ebenfalls zweifach einstellbaren KW-Variante-3-Gewindefahrwerk durch seinen Dämpferventilaufbau: Das gesamte Innenleben des Clubsport-Dämpfers ist für das Fahren mit Semislickreifen auf Rennstrecken ausgelegt.

Modernerer Aufbau als Cup-Dämpfer

So verfügen die Lowspeed- und Highspeed-Ventile für die Druck- und Zugstufenkräfte im Clubsport-Gewindefahrwerk über höhere Ventilfederraten. Auch ist das Clubsport-Gewindefahrwerk laut KW gegenüber den Cup-Dämpfern, die Ende der Achtzigerjahre im Porsche-944-Cup genutzt wurden, deutlich moderner aufgebaut. Die KW-Clubsportdämpfer bieten zudem die Möglichkeit, die Druck- und Zugstufe separat im Lowspeed-Bereich der Kolbenstangengeschwindigkeit abzustimmen, um so das Fahrverhalten auf das Streckenprofil und die Reifensteifigkeit einzustellen. Mit der Zugstufen-Klickeinstellung wird mit 16 Klicks ein Bypass-Kanal im Ventil manuell geöffnet oder geschlossen.

Das im Lieferumfang des KW-Clubsport-2-way-Gewindefahrwerks enthaltene Teilegutachten ermöglicht an der Vorderachse eine stufenlose Tieferlegung von 25 bis 55 Millimetern und an der Antriebsachse von 20 bis 45 Millimetern. Ab 3.259 Euro (inklusive Mehrwertsteuer) ist das Clubsport-Gewindefahrwerke für alle Porsche 944 inklusive 944 S, 944 S2 und 944 Turbo erhältlich. Und wer keinen Porsche (944) sein Eigen nennt und für seinen Young- oder Oldtimer spezielle Stoßdämpfer beziehungsweise ein Fahrwerk benötigt: kein Problem! Auch hier kann KW Automotive Kunden in aller Regel weiterhelfen, wie das Beispiel eines Ferrari 365 zeigt (siehe Bildergalerie).

(ID:47595788)

Über den Autor

 Steffen Dominsky

Steffen Dominsky

Redakteur »kfz-betrieb«, "Fahrzeug + Karosserie", stellv. Ressortleiter Service & Technik »kfz-betrieb«, Vogel Communications Group