Wider den Corona-Frust: Startplatz für Rallye zu gewinnen

Teilnahmeschluss ist bereits am 25. Mai

| Autor: Andreas Grimm

Die Oberbayerische Meister-Classic führt die Teilnehmer durch Oberbayern und seine Städte (Archivbild von 2019).
Die Oberbayerische Meister-Classic führt die Teilnehmer durch Oberbayern und seine Städte (Archivbild von 2019). (Bild: Zietz/»kfz-betrieb«)

Die „Oberbayerische Meister-Classic“ trotzt den Corona-Verwerfungen und wird zum siebten Mal zum Treffpunkt von Oldtimer-Liebhabern aus der Kfz-Branche. Allerdings hat die Virus-Pandemie die Zeitpläne der Vorbereitung durcheinander gebracht: Interessenten müssen sich nun etwas kurzfristig für einen kostenlosen Startplatz (Fahrer und Beifahrer) für die Oldtimer-Rallye bewerben, da zuerst geklärt werden musste, dass sie auch stattfinden kann.

Die Veranstaltung, die von der Kfz-Innung München-Oberbayern aus der Taufe gehoben wurde, führt die Teilnehmer in diesem Jahr vom 3. bis 5. Juli 2020 durch die vielfältigen Landschaften rund um Bad Aibling. Start-und Zielpunkt ist jeden Tag der Kurort am Fuße der Alpen und in der Nähe von Rosenheim.

Leser von »kfz-betrieb« können noch bis zum 25. Mai einen exklusiven Startplatz bei der Meister-Classic im Wert von 1.200 Euro gewinnen. Untergebracht werden die Gewinner im Hotel des Rallyetrosses, dem Vier-Sterne-Hotel Schmelmer Hof. Übrigens lohnt sich die Teilnahme für alle Rallye-Interessierten, die sich an dem Gewinnspiel beteiligen. Sie alle erhalten Sie erhalten einen Gutschein über 100 Euro auf die Teilnahmegebühr für die Oberbayerische Meister-Classic 2020.

Interessenten für das „Rallye-Wochenende für Old- und Youngtimer und automobile Klassiker“ müssen zur Teilnahme an der Verlosung nur ein Bild von sich und ihrem Oldtimer (inkl. Angabe des Fahrzeugmodells und des Baujahrs) per E-Mail an marcella.strassberger@vogel.de senden.

Einsendeschluss am 25. Mai

Unter allen Teilnehmern verlost »kfz-betrieb« einen Startplatz inklusive Startgebühr, Roadbook, 2 Rallye-Shirts, zwei Übernachtungen im Tourhotel, gemeinsames Abendessen am Anreisetag und Teilnahme an der exklusiven Driver’s Night am 4. Juli.

Teilnahmebedingungen: Einsendeschluss ist am 25. Mai 2020. Pro Person nimmt nur ein Bild an der Verlosung teil. Bilder und Namen aller Einsender werden auf www.kfz-betrieb.de und auf der Facebook-Seite veröffentlicht. Nach der Rallye werden die eingesendeten Daten und Bilder am 24. Juli gelöscht. Der Gewinner reist mit eigenem Oldtimer und auf eigene Kosten an. Das Mindestalter für die Teilnahme liegt bei 18 Jahren. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Weitere Informationen zur Meister-Classic, speziell zum Ablauf und den Terminen, finden Sie auf der Website der Veranstaltung.

Meister-Classic: Schätzchen auf Tour

Meister-Classic: Schätzchen auf Tour

16.07.19 - Da staunten die Zuschauer nicht schlecht: Egal ob Mercedes SL, Talbot Sport Brooklands oder Renault R 10 Major – die Teilnehmer der sechsten Oberbayerischen Meister-Classic erregten Aufmerksamkeit. Einige Teams gingen mit richtig seltenen Fahrzeugen an den Start. lesen

Andreas Grimm
Über den Autor

Andreas Grimm

Redakteur

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46579022 / Classic Business)

Plus-Fachartikel

Eventmarketing: Corona-Rock statt Blues

Eventmarketing: Corona-Rock statt Blues

Sind Veranstaltungen passé, bis es einen Corona-Impfstoff gibt? Nein, es bedarf nur kreativer Konzepte. Das digitale Wohnzimmerkonzert des Autohauses Büdenbender und das Pop-up-Autokino des Ford-Stores Kreissl sind dafür beispielhaft. lesen

Umsatzsteuer: Neue Steuersätze

Umsatzsteuer: Neue Steuersätze

Ein Weg aus der Coronakrise führt nach Vorstellungen des Gesetzgebers über Mehrwertsteuerentlastungen. Aus diesem Grund wird der allgemeine Steuersatz ab dem 1.7.2020 vorübergehend abgesenkt. Das betrifft die Autohäuser unmittelbar. lesen