Gerhard Zeidler wird 75

Jubilar bekleidet zahlreiche Mandate und Ehrenämter

12.05.2011 | Redakteur: Gerd Steiler

Prof. Dr.-Ing. Gerhard Zeidler, langjähriger Vorstandschef der Dekra, feiert am heutigen Donnerstag seinen 75. Geburtstag.
Prof. Dr.-Ing. Gerhard Zeidler, langjähriger Vorstandschef der Dekra, feiert am heutigen Donnerstag seinen 75. Geburtstag.

Prof. Dr.-Ing. Gerhard Zeidler, langjähriger Vorstandsvorsitzender der Überwachungsorganisation Dekra, feiert am 12. Mai seinen 75. Geburtstag. Der Jubilar stand zuletzt als Präsident des Präsidialrats des Dekra e.V. und Vorsitzender des Aufsichtsrats der Dekra SE an der Spitze der obersten Dekra-Aufsichtsgremien. Diese Ämter übergab Zeidler am 3. Mai 2011 an den ehemaligen Allianz-Manager Thomas Pleines.

Zeidler übernahm im Juni 1996 die Führung der Dekra. Nach grundlegender Neuausrichtung des Unternehmens positionierte er Dekra als einen der weltweit führenden Anbieter von Experten-Dienstleistungen. Darüber hinaus verfolgte er konsequent die Internationalisierung des Konzerns: Dekra ist heute in mehr als 50 Ländern der Erde aktiv.

Unter Zeidlers Regie wuchs das Prüf-Konzern beständig. Betrug der Umsatz 1996 umgerechnet noch rund 500 Millionen Euro, so erreichte das Unternehmen im vergangenen Jahr mit einem Umsatz von über 1,8 Milliarden Euro ein neues Rekordergebnis. Aktuell beschäftigt Dekra fast 25.000 Mitarbeiter im In- und Ausland.

Anfang 2006 zog sich Gerhard Zeidler aus der operativen Führung der Dekra zurück. Danach wurde er Präsident des Präsidialrats und Vorsitzender des Aufsichtsrats der Dekra AG.

Darüber hinaus bekleidet Zeidler zahlreiche Ehrenämter und Mandate: So ist er Vizepräsident des Instituts der Deutschen Wirtschaft (Köln), Präsidiums-Mitglied des Deutschen Verkehrsforums (Berlin), Senator der Deutschen Akademie für Technikwissenschaften (Berlin) und Ehrensenator der TU Darmstadt. Für sein berufliches und ehrenamtliches Engagement wurde Zeidler mit dem Bundesverdienstkreuz 1. Klasse und dem Verdienstorden des Landes Baden-Württemberg ausgezeichnet.

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 376497 / Wirtschaft)

Plus-Fachartikel

Die großen Autohändler 2018: Fahrzeugwerke Lueg

Die großen Autohändler 2018: Fahrzeugwerke Lueg

Kein anderes Mercedes-Benz-Handelsunternehmen ist älter als 150 Jahre. Dieses Jubiläum feierte die Fahrzeug-Werke Lueg AG in diesem Jahr in Bochum. Gleichzeitig startete der Händler eine Reihe digitaler Zukunftsprojekte. lesen

Die großen Autohändler 2018: Rosier-Gruppe

Die großen Autohändler 2018: Rosier-Gruppe

Neue Struktur, neue Software, Debütveranstaltungen, digitale Prozesse und zahlreiche Umbauten – die Rosier-Gruppe steht nicht still. Dass der Kunde dabei nicht aus dem Blick gerät, bescheinigte dem Familienunternehmen jüngst eine externe Jury. lesen