Würzburger Karosserie-Tage: Das Programm steht

Unfallinstandsetzung in drei Vortragsblöcken

02.06.2010 | Autor: Konrad Wenz

Firmen zum Thema

Die Fachzeitschrift »kfz-betrieb« veranstaltet mit den Partnern Carbon und Dekra am 10. Juli den 1. Würzburger Werkstatt-Tag Karosserie- & Lack-Instandsetzung. Im Fokus stehen die Entwicklung der Karosserietechnik und deren Instandsetzung nach Unfallschäden sowie die Tendenzen der Beschädigungsumfänge.

Thematisiert werden auf dem Werkstatt-Tag unter anderem der Stand der Karosserie-Konstruktion und die daraus resultierenden Instandsetzungs- und Fügeverfahren. K&L-Experten diskutieren weiterhin die Einflüsse auf den Reparaturmarkt durch den Karosserie-Leichtbau, die Fahrerassistenzsysteme und die Veränderung der Antriebstechnik (Hybrid-, Elektro- und Wasserstoff-Fahrzeuge).

In drei Vortragsblöcken erhalten Werkstätten und K&L-Betriebe interessante Informationen rund um die Unfallinstandsetzung. Zudem gibt es die Möglichkeit, Fahrerassistenzsysteme selbst zu „erfahren“. Folgende Themen sind für den 1. Würzburger Werkstatt-Tag im Vogel Convention Center (VCC) in Würzburg vorgesehen:

Block 1:

  • Instandsetzen vor Erneuern (Carbon)
  • Karosserieinstandsetzung Opel Astra (Opel)
  • Leistungsangaben für Trafozangen (Alia)
  • Prozessoptimierung durch auftragsbezogene Arbeitsplätze mit UV- und IR-Trocknung (Spies Hecker)

Block 2

  • Karosserie-Klebetechnik (DOW Automotive)
  • Karosserieinstandsetzung (BMW)

Block 3

  • Werkstattplanung per EDV (KSR)
  • Prozessbeschleunigung in der PKW-Reparaturlackierung (Nexa Autocolor)
  • Steuergerätediagnose (KTI/Bosch)

Ganztätig:

  • Plug-In Prius inkl. Information zur Crashsicherheit von Hybridfahrzeugen (Toyota, Dekra)
  • Einparkassistent selbst erleben inkl. Information zum Thema Unfallvermeidung durch Fahrerassistenzsysteme (Valeo)

Folgende Unternehmen beteiligen sich bisher an der Ausstellung während der Würzburger Karosserietage, die aus dem traditionsreichen Expertenmeeting hervorgegangen sind, das in diesem Jahr zum 19. Mal stattfindet (in alphabetischer Reihenfolge):Alia-Technik GmbH, Audatex Deutschland GmbH, Blackhawk S.A., Carbon GmbH, Car-O-Liner GmbH, Cebotech GmbH, Celette Vertriebs GmbH, DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Dekra Automobil GmbH, Dow Automotive, DRS Dellen Reparatur Service, GYS gmbH, Karl Damschen Engineering Centre for Automotive Techniques, KSR EDV Ingenieurbüro GmbH, L-Tec Lacktechnik GmbH, net.casion AG, Nexa Autocolor, Spies Hecker GmbH, Vogel Business Media, Wolf Anlagen Technik, Adolf Würth GmbH.

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 349320 / Service)

Plus-Fachartikel

Fahrzeugpool 24: Runter vom Hof, rein in den Pool

Fahrzeugpool 24: Runter vom Hof, rein in den Pool

Das Gebrauchtwagengeschäft bezeichnet die Feser-Graf-Gruppe als ihr Steckenpferd. Damit das so bleibt, müssen sich aber auch die Franken weiterentwickeln. Im Wiederverkäufer-Business haben sie nun einen neuen Hebel gefunden. lesen

Kraftstoffe: Wann gibt’s wieder Sülze?

Kraftstoffe: Wann gibt’s wieder Sülze?

Regelmäßig zweistellige Minusgrade im Winter? Schnee von gestern! Doch haben deshalb Winterdiesel und Produkte wie „Fließfit“ zwingend ausgedient? Eine bitterkalte Nacht kann reichen – und schon versulzt der Kraftstoff in Filter und Leitungen. lesen