Suchen

Yareto: Andreas Finkenberg übergibt an Sven Hölker

| Autor / Redakteur: Nick Luhmann / Christoph Seyerlein

Gründungsmitglied Andreas Finkenberg wechselt Anfang 2019 von der Geschäftsführung in den Aufsichtsrat von Yareto. Seinen Posten an der operativen Spitze übernimmt ein Mann mit Branchenerfahrung.

Firmen zum Thema

Sven Hölker wechselt von Bank 11 zu Yareto.
Sven Hölker wechselt von Bank 11 zu Yareto.
(Bild: Yareto)

Bei Yareto wird es zum 1. Januar 2019 einen Wechsel an der Spitze geben. Wie das Autokredit-Vergleichsportal am Donnerstag bekannt gab, wechselt Mit-Gründer und Geschäftsführer Andreas Finkenberg in den Aufsichtsrat. Die Geschicke des Unternehmens wird dann Sven Hölker leiten.

Der 44-jährige Hölker bringt Branchenerfahrung von Stationen bei der Santander Consumer Bank und zuletzt als Vertriebsleiter bei der Bank 11 mit nach Neuss. Seine Ziele formulierte in einer Pressemitteilung folgendermaßen: „Weiteres Wachstum und Investitionen in die digitale Zukunft sind für uns Programm.“

Andreas Finkenberg hat Yareto in den letzten drei Jahren mit aufgebaut. „Ich danke meinem gesamten Team für den gelungenen Start und die tolle und erfolgreiche Zusammenarbeit in den letzten Jahren ebenso wie unseren 7.000 Kfz-Händlern für ihr Vertrauen“, sagte er. In seiner neuen Rolle will er seine Erfahrung weiter einbringen.

(ID:45494863)