Autokredit-Vergleichsportal Yareto.de mit innovativem Service im After-Sales-Geschäft

21.04.2017

Die Hauptuntersuchung (HU) schafft nicht nur Sicherheit für den Kunden. Auch beim Umsatz ist sie für den Autohändler ein wichtiger Kontaktpunkt im After-Sales Geschäft.

Mit dem Yareto HU-Gutschein hat der Händler ein starkes Kundenbindungsinstrument an der Hand, mit dem seine Kunden auch nach dem Autokauf wieder zurück ins Autohaus kommen.
So funktioniert der Yareto HU-Gutschein:
Schließt der Händler eine Auto-Finanzierung für seinen Kunden über das neue Autokredit-Vergleichsportal www.yareto.de ab, erhält der Kunde mit seinen Vertragsunterlagen automatisch den Yareto HU-Gutschein mit einer Gültigkeit von gut 3 Jahren. Einzulösen ist der Gutschein jeweils nur in dem Autohaus, in dem der Kunde sein Auto gekauft hat. Der Kunde muss den Gutschein auf Yareto.de aktivieren und Yareto übernimmt dann die Kosten für die nächste anstehende Hauptuntersuchung. Der Kunde vereinbart dafür einen Termin für die nächste HU bei seinem Händler und bringt den Gutschein mit. Der Händler muss dem Kunden die HU nicht in Rechnung stellen, sondern kann die entstandenen Kosten für die HU im Wert von max. 90 € direkt bei Yareto.de einreichen.
Andreas Finkenberg, Co-Founder und Geschäftsführer der Yareto GmbH: „Alle zwei bis drei Jahre müssen Kunden ihr Fahrzeug checken lassen. Aber nur etwa ein Drittel aller Kunden lassen die Hauptuntersuchung dort machen, wo sie ihr Auto gekauft haben. Mit dem Yareto HU-Gutschein möchten wir den Autohändler unterstützen und ihn und seine Kunden wieder zusammenbringen. Dieses Angebot ist einzigartig in der Branche.“
Der Service von Yareto ist für den Handel kostenfrei. Interessierte Händler können sich jederzeit auf www.yareto.de registrieren oder erhalten unter 02131 512 512 0 mehr Informationen zum Yareto HU-Gutschein.