Mit Autohaus Lensch shoppen

Seite: 2/2

Firmen zum Thema

Kunden profitieren von Preisdifferenzen

Kommen die dänischen Kunden zum vereinbarten Zeitpunkt ins Autohaus, bringt ein Shuttle-Bus sie ganz bequem ins Outlet und holt sie dort auch wieder ab. Der Reiz für den Werkstatt- beziehungsweise Outletkunden besteht im Preisvorteil. Denn durch die Luxussteuer sind einige Waren in Dänemark sehr teuer. Im Durchschnitt liegen dort die Preise 42 Prozent über EU-Niveau. „Am Ende des Tages konnten unsere Kunden nicht nur ein prickelndes Einkaufserlebnis genießen und kostengünstig shoppen, sondern auch ihr Auto preiswert reparieren lassen“, freut sich Arne Joswig.

Durch die Kooperation mit dem McArthurGlen-Designer-Outlet kommen Servicekunden aus dem über 100 Kilometer entfernten Dänemark nach Neumünster, die das Autohaus sonst nie erreicht hätte. Wie holt man aber die Kunden wieder in die Werkstatt, die anderthalb bis zwei Jahre nicht mehr zum Service kamen? Mit Rabattaktionen und einer Bestpreisgarantie für ausgewählte Servicearbeiten.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 7 Bildern

Serviceangebote für Werkstattfernbleiber

Die Kampagnen des Mehrmarkenbetriebs haben sich seit Jahren bewährt. Sie laufen immer in den ersten beiden Monaten im Jahr bis kurz vor dem Räderwechseltermin. In diesem Jahr standen die „Werkstattfernbleiber“ im Focus des Autohauses. Sie erhielten ein Mailing mit der Anrede „Wir vermissen Sie!“ sowie drei Wertgutscheine für Serviceleistungen und ein Bestpreisangebot für den Klimaanlagen-Service.

Die Gutscheinangebote sind prozentual und zeitlich gestaffelt. Den höchsten Rabatt von 50 Prozent auf den Arbeitslohn gibt es bis Ende Januar. Bis Mitte Februar bekommen die Mailingempfänger 40 Prozent und bis Ende Februar 30 Prozent Rabatt. Das Resultat: Von insgesamt 5.000 Aussendungen nahmen 15 Prozent das Werkstattangebot an.

Und damit die Kunden loyal bleiben, erhalten sie von den Servicemitarbeitern einen Treuepass. Das bedeutet, dass für sie nach vier Rechnungen von jeweils mindestens 80 Euro eine Serviceleistung wie die Klimaanlagen-Inspektion, der Räder- und Ölwechsel kostenlos ist. Aber auch Aktionen wie das „Angrillen bei Lensch“ im Frühjahr, das „Oktoberfest“ im Herbst und die Einlagerung der Kundenräder zählen zu den Bindungsinstrumenten des Autohauses.

(ID:44359085)