Die Volkswagen-Tochter steht seit Oktober 2018 durchgehend an der Spitze des monatlichen Eigenzulassungs-Rankings. Um den Gesamtführenden des letzten Jahres in der März-Tabelle zu finden, muss man hingegen etwas scrollen. lesen

VW: Neuer Rückruf wegen zu hoher Stickoxidwerte

VW: Neuer Rückruf wegen zu hoher Stickoxidwerte

Laut Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) steht weltweit für über 185.000 VW T6 mit Euro-6-Diesel und Pkw-Zulassung ein Softwareupdate an. Dabei handelt es sich allerdings nicht um das berüchtigte EA189-Aggregat, sondern um den Nachfolger EA288. lesen

DAT: Fuhrparkmanager setzen auf Diesel

DAT: Fuhrparkmanager setzen auf Diesel

Die Bedeutung von Dieselfahrzeugen bleibt im Flottenbereich ungebrochen hoch. Der Löwenanteil der Fuhrparkmanager hat sein Bestellverhalten trotz der Diskussionen um den Selbstzünder nicht verändert. lesen

Nissan senkt Gewinnprognose erneut deutlich

Nissan senkt Gewinnprognose erneut deutlich

Nachdem Nissan bereits im Februar die Gewinnprognose für das Ende März abgelaufene Geschäftsjahr gesenkt hatte, mussten die Japaner die Erwartungen nun erneut nach unten korrigieren. Gewissheit gibt es erst Mitte Mai, wenn Nissan die endgültige Zahlen präsentieren wird. lesen

US-Verkehrsaufsicht untersucht Airbags in 12,3 Millionen Fahrzeugen

US-Verkehrsaufsicht untersucht Airbags in 12,3 Millionen Fahrzeugen

Die Behörde untersucht Vorfälle in Zusammenhang mit einer Interaktionsstörung zwischen Bordnetz und Airbag. Mindestens ein Todesfall und zwei Unfälle mit Verletzten sollen mit dem Problem in Verbindung stehen, das sechs Autohersteller betrifft. lesen

Mit digitalen Auto-Abos Kunden gewinnen

Mit digitalen Auto-Abos Kunden gewinnen

Drei Blickwinkel, ein strategischer Entschluss: Volvo-Deutschland-Geschäftsführer Thomas Bauch, eine Autohausgruppe und ein Dienstleister schildern auf den Autovertriebstagen, warum sie All-Inclusive-Abonnements als wichtige Vertriebssäule sehen. lesen

New Yorker Auto-Show lockt mit Bekanntem

New Yorker Auto-Show lockt mit Bekanntem

Die New Yorker Auto-Show stellt vor allem eine Verkaufsplattform dar. Raumoptimierung, stärkere Antriebe und Feintuning prägen daher die diesjährigen Exponate. Besonders beeindrucken der Mercedes GLS und der verbesserte Porsche 911 die Besucher. lesen

Service Award 2019

Best Practice im Service

Sie haben innovative Serviceideen, klare Prozesse und bieten einen hervorragenden Kundendienst? Dann bewerben Sie sich bis 17. Juni um den markenübergreifenden Service Award 2019. Dieser wird erstmals am Vorabend der Autoservicetage (25. November) in Würzburg verliehen. Infos und Bewerbung

Digitaler Handel

Digital Automotive Days

Die digitale Welt hat den Autohandel erfasst, für die Betriebe geht es nur noch um die richtigen Strategien. Über die Wege und Ansätze aus der Praxis informieren die Digital Automotive Days. Anmelden mit Frühbucher-Rabatt

Autovertriebstage 2019

Autovertriebstage

Der Wandel im Automobilhandel geht  weiter. Vertiebsnetze werden angepasst, die Vertriebsformen werden noch vielfältiger. Die Zukunft der Händler hängt ab von ihren Entscheidungen heute und morgen. Grundlagen dafür liefern die Autovertriebstage am 9. Mai 2019. Jetzt Ticket sichern.

BRENNPUNKTTHEMA

Österreichischer Händler verklagt Peugeot wegen Machtmissbrauch

Österreichischer Händler verklagt Peugeot wegen Machtmissbrauch

Ein österreichischer Händler hat Peugeot wegen Missbrauch seiner marktbeherrschenden Stellung verklagt. Ein Urteil in seinem Sinne hätte für den Importeur und seine Manager empfindliche Konsequenzen. Weit mehr noch: Das Urteil hätte Signalwirkung für Deutschland und Europa. lesen

Beste Werkstatt gesucht

Beste freie Werkstatt gesucht

Sie führen eine freie Werkstatt mit exzellentem Servicegeschäft? Ihre internen Prozesse greifen reibungslos ineinander und Ihr Marketing strotzt vor kreativen Ideen? Dann bewerben Sie sich bis 27. Mai um den Deutschen Werkstattpreis 2019. Weitere Infos und Bewerbung

Lexus: „Wir streben 5.000 Neuzulassungen bis 2020 an“

Lexus: „Wir streben 5.000 Neuzulassungen bis 2020 an“

Der neue Lexus-Deutschland-Chef Holger Nelsbach schildert, warum er fest an den UX-Erfolg glaubt, wie er die Markenbekanntheit steigern will und wie es wirtschaftlich um die Lexus-Foren steht. lesen

Diesel-Nachrüster wollen schnell Genehmigung erhalten

Diesel-Nachrüster wollen schnell Genehmigung erhalten

Die Hardware-Nachrüster sehen Debatten um Lockerungen bei Fahrverboten überwiegend gelassen. Ein Anbieter plant bereits in den nächsten Tagen, den vollständigen Antrag beim KBA einzureichen. Sind alle Voraussetzungen erfüllt, will die Behörde Genehmigungen binnen zwei Wochen erteilen. lesen

Carlos Ghosn in Japan erneut angeklagt

Carlos Ghosn in Japan erneut angeklagt

Der ehemalige Chef von Renault, Nissan und Mitsubishi bleibt in Untersuchungshaft. Die japanische Staatsanwaltschaft wirft Ghosn einen weiteren Vertrauensmissbrauch vor und hat erneut Anklage erhoben. lesen

Bericht: Neue Ermittlungen gegen VW-Manager wegen illegaler Boni

Bericht: Neue Ermittlungen gegen VW-Manager wegen illegaler Boni

Die Staatsanwaltschaft Braunschweig hat ein neues Ermittlungsverfahren gegen einen Manager der Wolfsburger eingeleitet. Laut „Bild am Sonntag“ hat dieser nach Bekanntwerden des Dieselskandals weiterhin Bonuszahlungen bekommen. lesen

Fabrikatsverbände vor großen Herausforderungen

Fabrikatsverbände vor großen Herausforderungen

Digitalisierung, Datenschutz, Elektromobilität – die Transformation der Kfz-Branche bringt zahlreiche Probleme mit sich. Da gilt es Prioritäten zu setzen. Fabrikatsverbände erläutern ihre Herausforderungen und wie sie darauf reagieren. lesen

Oldtimerkongress

Oldtimer im Fokus

Oldtimer boomen, doch wer soll die ganzen Servicearbeiten übernehmen und wie. Fragen zur Restaurierung und Personalgewinnung beantwortet der Oldtimerkongress Classic Business am 28./29. Juni 2019 in Würzburg. Webseite und Programm

Insider-Fachartikel

Willy Tiedtke: Keine Zukunft für den Hauptstandort

Willy Tiedtke: Keine Zukunft für den Hauptstandort

Die Betriebe des insolventen Hamburger Volkswagen-Händlers Willy Tiedtke am Friedrich-Ebert-Damm 118 stehen leer. Nach der gescheiterten Übernahme durch Auto Wichert hat sich allem Anschein nach keine Alternativ-Lösung gefunden. lesen

Audi schult Mechatroniker mittels Virtual Reality

Audi schult Mechatroniker mittels Virtual Reality

Derzeit bereitet Audi seine Partnerwerkstätten auf das Elektroauto E-Tron vor. Reparaturen an der Hochvoltbatterie üben die Mechatroniker zuerst im virtuellen Raum. lesen

Aktiv kommunizieren: Fünf Tipps für das Bankgespräch

Aktiv kommunizieren: Fünf Tipps für das Bankgespräch

Das Gespräch mit der Hausbank über Pläne, Umsätze, Erträge und Kosten, aber auch über Probleme und Risiken ist entscheidend für die Entwicklung eines Betriebs – wird aber von vielen Unternehmern gescheut. Einige grundlegende Tipps verhelfen zu erfolgreicheren Gesprächen. lesen

Presse: Neuer Daimler-Chef vor Jobabbau

Presse: Neuer Daimler-Chef vor Jobabbau

Der künftige Daimler-Chef Ola Källenius könnte dem Autobauer ein Sparprogramm verordnen. Laut einem Bericht des „Manager Magazins“ stehen dabei womöglich auch einige tausend Stellen auf dem Spiel. lesen

EU-Parlament bestätigt scharfe Klimaauflagen für Lkw

EU-Parlament bestätigt scharfe Klimaauflagen für Lkw

Neue Modelle sollen bis 2025 im Durchschnitt 15 Prozent und bis 2030 mindestens 30 Prozent weniger Kohlendioxid ausstoßen als heutige. lesen

Volkswagen setzt auf eigenes 5G-Funknetz

Volkswagen setzt auf eigenes 5G-Funknetz

Der Konzern strebt den Erhalt privater 5G-Funklizenzen an, um die Fertigung in den Werken flexibler und effizienter gestalten. Bei Audi in Ingolstadt laufen bereits Vorversuche. lesen

Wie die digitale Transformation trotz überholter Software gelingen kann

Wie die digitale Transformation trotz überholter Software gelingen kann

IT-Systeme von Autohäusern sind häufig nicht auf die digitalen Anforderungen von Kunden eingestellt. Christian Ritter und Michal Sobczak zeigen bei den Digital Automotive Days, wie Betriebe jenes Problem trotz veralteter Software-Landschaften in den Griff kriegen können. lesen

Senger: Auf „Du und Du“ mit den Kunden

Senger: Auf „Du und Du“ mit den Kunden

Für das Autohaus Senger in Rheine zählt besonders der direkte Kontakt zum Kunden. Die Jury des Vertriebs Awards war beeindruckt von der stringenten Verkaufsstrategie des Unternehmens. lesen

Jetzt im »kfz-betrieb«

Die Ausgabe 16/2019 des »kfz-betrieb« analysiert die Entwicklung der einzelnen Pkw-Fabrikate in den jeweiligen Fahrzeugsegmenten in Deutschland. Alle Inhalte der Ausgabe lesen Sie im Inhaltsverzeichnis.

Den richtigen Reifen finden

Reifen von schmal bis breit – welche Räder und Reifen zu welchem Fahrzeugmodell passen, ist eine Wissenschaft für sich. Die Suche nach dem richtigen Rund unterstützt der Reifenfinder.

China-Plagiate: Es gibt sie noch

China-Plagiate: Es gibt sie noch

Das Rad kann zwar nicht neu erfunden werden, doch einige Hersteller haben bei der diesjährigen Shanghai Autoshow zu viel bei ihrer Kreativität gespart. Mehrere Plagiate tauchten unter den Ausstellungsstücken auf. lesen

BGHM gibt Tipps zum Schutz gegen arbeitsbedingte Schwerhörigkeit

BGHM gibt Tipps zum Schutz gegen arbeitsbedingte Schwerhörigkeit

Die Erkrankung „Lärmschwerhörigkeit“ hält einen traurigen Rekord: Seit vielen Jahren gehört sie zu den am häufigsten anerkannten Berufskrankheiten Deutschlands. Doch man kann sich mit einfachen Mitteln schützen. lesen

Gefahren: Toyota Camry – Rückkehr mit neuen Werten

Gefahren: Toyota Camry – Rückkehr mit neuen Werten

Sie ist wieder zurück: Die weltweit meist verkaufte Mittelklasselimousine wagt einen Neuanfang in Deutschland. Im Visier hat Toyota mit dem 39.990 Euro teuren Hybrid vor allem eine Zielgruppe. lesen

Mann + Hummel optimiert Filter Cubes am Stuttgarter Neckartor

Mann + Hummel optimiert Filter Cubes am Stuttgarter Neckartor

Seit Dezember 2018 verbessern 17 Filtersäulen die Luftsituation an Deutschlands Feinstaub-Hotspot Nummer eins, dem Stuttgarter Neckartor. Ab jetzt geht es dort auch den Stickoxiden an den Kragen. lesen

»kfz-betrieb« Auto-Check: Opel Ampera-E – Detroits Model 3

»kfz-betrieb« Auto-Check: Opel Ampera-E – Detroits Model 3

E-Autos aus den USA heißen nicht mehr nur Tesla. Mit dem Chevrolet Bolt – hierzulande als Opel Ampera-E vermarktet – gibt es eine günstigere Alternative. Aber niemand kauft ihn. lesen

Plus Fachartikel

Kia: Ceed als Wachstumstreiber

Kia: Ceed als Wachstumstreiber

Der Importeur geht 2019 mit E-Soul und E-Niro in die Elektrooffensive. Die Nachfrage ist hoch, doch die Stückzahlen werden klein sein. Für Volumen soll nach Ansicht von Geschäftsführer Steffen Cost vor allem die erneuerte und erweiterte Ceed-Familie sorgen. lesen

Elektromobilität: E-Volution im Handel

Elektromobilität: E-Volution im Handel

Die Autohäuser müssen sich infrastrukturell für das Elektromobilitätszeitalter rüsten. Viele Hersteller und Importeure setzen die Latte dabei hoch und treiben die Kosten in die Höhe. Die Krux ist: Mit der Installation von Ladesäulen ist es nicht getan. lesen

VW: „Ab sofort denken wir vom Kunden her“

VW: „Ab sofort denken wir vom Kunden her“

Der neue Deutschlandchef Holger Santel will den VW-Handel digital fit machen. Dabei setzt er auf seine Erfahrungen aus sechs Jahren China. Was die Händler hierzulande nun erwartet. lesen

Continental: Fünf Gramm weniger CO2 dank schlauer Bremse

Continental: Fünf Gramm weniger CO2 dank schlauer Bremse

Das Bremssystem MK C1 nutzt das Rekuperationspotenzial besser aus und gewinnt dadurch elektrische Energie zurück. Außerdem wird der elektromechanisch erzeugte volle Bremsdruck schneller erreicht als bei konventionellen Systemen. lesen

CSU-Schatzmeister: „Daimler schwächt Demokratie“ mit Spendenstreichung

CSU-Schatzmeister: „Daimler schwächt Demokratie“ mit Spendenstreichung

Daimler hat angekündigt, alle Parteispenden zu streichen, wie es etwa Siemens, BMW und VW bereits tun. Bei der CSU kommt das gar nicht gut an – die Unternehmen würden sich aus der Verantwortung stehlen, mosert Schatzmeister Thomas Bauer. lesen

TAK: Nächstes Seminar „Servicespezialist Oldtimer und Youngtimer“ läuft an

TAK: Nächstes Seminar „Servicespezialist Oldtimer und Youngtimer“ läuft an

Im Mai startet der neue Kurs. Er geht über zehn Tage und hat es zum Ziel, aus klassikaffinen, aber bislang ausschließlich auf moderne Fahrzeugtechnik ausgerichteten Gesellen und Meistern Servicefachkräfte für historisches Automobilgut zu machen. lesen

Berliner Weltenbummlerin Hetzer ist gestorben

Berliner Weltenbummlerin Hetzer ist gestorben

Heidi Hetzer war die bekannteste Opel-Händlerin Deutschlands – und zählte zu den Originalen der Stadt Berlin. Nun ist sie mit 81 Jahren gestorben. lesen

Kleiner Renault-Elektro-Kasten für die letzte Meile

Kleiner Renault-Elektro-Kasten für die letzte Meile

Elektrisch, wendig und mit einigermaßen akzeptabler Reichweite: Ein kleiner Renault-Stromer will in der Stadt überzeugen – zunächst allerdings nur im gewerblichen Testbetrieb. lesen