ZDK-Vizepräsident Wilhelm Hülsdonk hat auf der Bundestagung des Zentralverbands in Berlin eine Nachrüstverordnung für ältere Diesel-Pkw und Kleintransporter in Deutschland gefordert. Viele Hersteller hätten die benötigten Teile bereits im Regal. lesen

Marketing auf Knopfdruck

[Advertorial]

Marketing auf Knopfdruck

Zielgruppenspezifisches Marketing ist die hohe Schule der optimierten Kundenansprache – und mit einem datenbasierten Ansatz ein um 200 Prozent höherer Kampagnenumsatz durchaus realistisch. VEACT liefert die Software für einen maßgeschneiderten, ganzheitlichen 360-Grad-Ansatz. lesen

Sixt Leasing senkt Restwerte für Vertragsfahrzeuge

Sixt Leasing senkt Restwerte für Vertragsfahrzeuge

Der Druck auf die Restwerte hat für Sixt Leasing wirtschaftliche Folgen. Wegen einer „zusätzlichen Risikovorsorge“, sprich einer Berichtigung der Restwerte, muss das Unternehmen seine Gewinnprognose revidieren. lesen

Millionenschaden: BDK warnt vor Finanzierungsbetrügern

Millionenschaden: BDK warnt vor Finanzierungsbetrügern

Die BDK warnt aktuell vor Finanzierungsbetrügern. Seit 2015 ist mit einer raffinierten Masche bereits ein Schaden von mehreren Millionen Euro entstanden. Zur Verantwortung werden bislang allerdings nur die Händler gezogen, die sich auf die dubiosen Geschäfte einlassen. lesen

Autoservicetage 2017

Online-Kommentare sind Teil der digitalen Welt – und eine potenzielle Gefahr für das Image eines Betriebs. Was Geschäftsführer und Serviceleiter aus Autohäusern tun können und sollen, zeigen die Autoservicetage 2017.

BRENNPUNKTTHEMA

Auch Skoda kündigt die Verträge

Auch Skoda kündigt die Verträge

Zu einer Geschäftsführerkonferenz flog Skoda seine deutschen Händler extra ins spanische Alicante. Dort legte Vertriebsvorstand Alain Favey den Vertragspartnern offen, was in naher Zukunft auf sie zukommt. lesen

Freie Betriebe im Fokus

Fachtagung 2017

Am 28. Oktober diskutiert die Fachtagung für Freie Werkstätten und Servicebetriebe die Veränderungen im Bereich Amtliche Prüfungen. Denn es ist „Alles neu ab 2018!" Programm und Anmeldung


Deutscher Werkstattpreis

Am 27. Oktober, dem Vorabend der Fachtagung für freie Werkstätten, vergibt »kfz-betrieb« gemeinsam mit der Automechanika Frankfurt den Deutschen Werkstattpreis 2017. Infos und Anmeldung

BMW-Vertriebschef erwartet gutes viertes Quartal

BMW-Vertriebschef erwartet gutes viertes Quartal

Der BMW-Absatz in Deutschland blieb vor allem zum Jahresanfang hinter den Erwartungen zurück, nach neun Monaten stand ein Minus von 0,1 Prozent in der Bilanz. Deutschland-Vertriebschef Peter van Binsbergen will zum Jahresende weiter aufholen. lesen

Autokartell: Daimler flüchtet in den Kronzeugenstatus

Autokartell: Daimler flüchtet in den Kronzeugenstatus

Im Sommer waren angebliche Preisabsprachen von deutschen Autoherstellern ein Aufreger, danach wurde es still. Ermittlungen scheinen zu laufen, ein formelles Verfahren seitens der EU-Behörden gibt es derzeit jedoch nicht. lesen

Rückrufe und Dieselaffäre belasten Daimler-Bilanz

Rückrufe und Dieselaffäre belasten Daimler-Bilanz

Die Umsatzentwicklung des Daimlerkonzerns ist prächtig, unter dem Strich sinkt jedoch der Gewinn. Ursache sind Sondereffekte, mit denen aber auch Konkurrenten zu kämpfen haben. lesen

Passende Felge – richtiger Reifen

Reifen von schmal bis breit, dazu Felgen verschiedener Dimensionen – welche Räder und Reifen zu welchem Fahrzeugmodell passen, ist eine Wissenschaft für sich. Die Suche nach dem richtigen Rund unterstützt der Reifenfinder.

KFZ-BETRIEB NEWSLETTER ABONNIEREN:
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Plus-Fachartikel

Antriebstechnik: Das Kett-Car kommt zurück

Antriebstechnik: Das Kett-Car kommt zurück

Der Marktanteil von Motoren mit Steuerketten soll in der Zukunft deutlich steigen. Zeit, sich mit diesem Antriebsorgan zu beschäftigen, das bei Weitem nicht mehr so unendlich haltbar ist wie vor vielen Jahren. lesen

Kfz-Werkstatt: Digitalisierung als Chance

Kfz-Werkstatt: Digitalisierung als Chance

Der Einzug digitaler Prozesse in die Kfz-Werkstatt löst nicht überall Begeisterungsstürme aus. Vielerorts wird er mit hohen Kosten und Risiken in Verbindung gebracht. Dabei tragen effiziente Abläufe dazu bei, mehr Geld zu verdienen. lesen

Porsche: Mission E: Possible

Porsche: Mission E: Possible

Dr. Jens Puttfarcken, Geschäftsführer Porsche Deutschland, erläutert die Aufgabenstellung hinsichtlich der automobilen Elektrifizierung, der Rolle der Porsche-Zentren angesichts digitaler Vertriebskonzepte und der aktuellen Geschäftsentwicklung. lesen

Nissan stoppt Produktion in Japan

Nissan stoppt Produktion in Japan

Die Affäre um nicht zertifizierte Endkontrolleure hat massive Folgen für Nissan. Der Autobauer stellt nach erneuten Mängeln die Produktion in allen japanischen Werken für zwei Wochen ein. lesen

Seat-Partnerdialog mit Händlerehrung und Zukunftsausblick

Seat-Partnerdialog mit Händlerehrung und Zukunftsausblick

Vor dem Hintergrund günstiger wirtschaftlicher Eckdaten hat Seat Deutschland die Pläne für die kommenden Jahre skizziert. Besonderen Anteil an der Entwicklung hatten fünf Seat-Partner, die mit dem Top Dealer Award prämiert wurden. lesen

Ssangyong: Große Erwartungen an den Rexton

Ssangyong: Große Erwartungen an den Rexton

Im November bringt Ssangyong den neuen Rexton. Er soll laut Geschäftsführer Ulrich Mehling für einen Großteil der Verkäufe im kommenden Jahr verantwortlich sein - obwohl es das Modell nur als Diesel gibt. Das aktuelle Schwächeln des Selbstzünders spürt Ssangyong derzeit besonders. lesen

Ford ruft 1,3 Millionen Autos zurück

Ford ruft 1,3 Millionen Autos zurück

Weil die Fahrzeugtüren sich während der Fahrt öffnen könnten, müssen in Nordamerika viele Pick-up-Trucks von Ford in die Werkstatt. Der Autobauer korrigiert wegen der Aktion die eigene Ergebniserwartung für das vierte Quartal nach unten. lesen

NEUZULASSUNGEN

Rufen Sie die aktuellen Pkw-Zahlen aller Hersteller für jeden Monat des laufenden Jahres ab.

Monat

Hersteller

Jetzt im »kfz-betrieb«

Die Ausgabe 42/2017 des »kfz-betrieb« untersucht die Auswirkungen der Dieselprämien auf den Servicemarkt. Der Verlust älterer Pkw würde vor allem die Freien treffen. Alle Inhalte der Ausgabe lesen Sie im Inhaltsverzeichnis.
Kindersitz mit integriertem Airbag

Kindersitz mit integriertem Airbag

Kleinkinder sind besonders schutzbedürftig, das gilt erst recht im Falle eines Unfalls. Nun kommt ein Kindersitz mit einem eigenen Airbag auf den Markt. Er soll bei einem Frontalaufprall den Nacken des Kindes besser schützen. lesen

Neue Chefs für Bugatti und Bentley

Neue Chefs für Bugatti und Bentley

Wolfgang Dürheimer geht zum Jahresende in den Ruhestand. Seine Nachfolge an der Spitze der Edelmarken Bugatti und Bentley treten zwei Personen an: Stephan Winkelmann (li.) und Adrian Hallmark. lesen

Messe E-Move 360: Laden, was das Zeug hält

Messe E-Move 360: Laden, was das Zeug hält

Ein Problem für die Massentauglichkeit der E-Autos ist die Ladeinfrastruktur. Das war ein zentrales Thema der Elektromobilitätsmesse E-Move 360, die eine Rekordzahl an Teilnehmern nach München lockte. lesen

Umfrage: Nur jeder zweite Reifenkäufer sucht Montagepartner

Umfrage: Nur jeder zweite Reifenkäufer sucht Montagepartner

Ebay hat seine Kunden befragt, ob sie beim Reifenkauf den Montageservice gleich mitbuchen wollen. Das (überraschende) Ergebnis: Nur 56 Prozent der Befragten ist das wichtig. lesen

Volvo Trucks punktet in Europa und Nordamerika

Volvo Trucks punktet in Europa und Nordamerika

Für den Lkw-Bauer Volvo Trucks läuft es derzeit auf vielen Märkten. Umsatz und Gewinn steigen, die Prognosen fürs Gesamtjahr fallen entsprechend positiv aus. lesen

Plus Fachartikel

Serviceketten: Auslastung mit Konzept

Serviceketten: Auslastung mit Konzept

Die Wartungs- und Reparaturarbeiten sind insgesamt rückläufig. Mit dem Beitritt zu einem Werkstattkonzept und dem Mehrmarkenservice können die Kfz-Betriebe neue Kunden gewinnen und ihre Werkstatt auslasten. lesen

IFA-Studie: Digitales Händlersterben

IFA-Studie: Digitales Händlersterben

Durch die Digitalisierung ist dem Handel bereits das Gebrauchtwagengeschäft entglitten. Es findet auf unabhängigen Onlineplattformen statt. Bald könnte er auch bei Neuwagen das Nachsehen haben. Das prognostiziert die aktuelle IFA-Studie. lesen

Peter van Binsbergen: „Guter Endspurt“

Peter van Binsbergen: „Guter Endspurt“

BMW kann beim Wachstum des deutschen Automarkts nicht mithalten. Deutschland-Vertriebschef Peter van Binsbergen rechnet jedoch mit anziehenden Verkäufen zum Jahresende. Auch für das kommende Jahr ist er dank neuer Modelle optimistisch. lesen

Beim Preis kein 360-Grad-Durchblick

Beim Preis kein 360-Grad-Durchblick

Mit einer neuen App von Autoscout 24 können Händler jetzt innerhalb von drei Minuten 360-Grad-Fotos von ihren Fahrzeugen machen. Einen Standardpreis für das neue Angebot gibt es allerdings nicht. Ob es sich rentiert, müssen die Autohäuser letztlich ausprobieren. lesen

Rezvani Tank: Ein Panzer für die Straße

Rezvani Tank: Ein Panzer für die Straße

Wer sich in der SUV-Masse abheben will, braucht etwas Besonderes. Zum Beispiel den „Tank“ von Rezvani Motors. Der futuristische Hochbeiner könnte auch aus dem nächsten Batman-Film stammen und ist Garant für einige neugierige Blicke. lesen

Deuvet: 40 Jahre deutsche Oldtimerszene

Deuvet: 40 Jahre deutsche Oldtimerszene

Vor einem Jahr feierte der Bundesverband für Club klassischer Fahrzeuge e. V., genannte Deuvet, seinen 40. Geburtstag. 70 Autoren skizzieren in dem nun erschienenen Buch „Jetzt fahr‘ erst mal…“ die wechselvolle Geschichte des deutschen Oldtimer-Dachverbands. lesen

Skoda setzt beim Karoq auf höhere Ausstattungslinien

Skoda setzt beim Karoq auf höhere Ausstattungslinien

Ein gutes halbes Jahr nach dem ersten Skoda-SUV Kodiaq drängt nun dessen kleiner Bruder in die Schauräume. In den ersten Testfahrten präsentiert sich der Karoq mit cleveren Ideen für den Alltag und viel Platz für die Passagiere. lesen

Gefahren: BMW 6er GT – optimierte Zweitauflage

Gefahren: BMW 6er GT – optimierte Zweitauflage

Der 6er GT von BMW löst die eingestellte 5er GT Baureihe ab. Der Nachfolger des Fließheck-Crossovers passt dank weiterentwickelter Karosserie perfekt zwischen 5er und 7er. lesen