Der Anteil der Händler- und Werkszulassungen in Deutschland lag im September mit 32,8 Prozent deutlich höher als im Vorjahr. Allerdings beeinflusste die WLTP-Umstellung den Markt. An der Spitze der Eigenzulassungsstatistik fielen gleich mehrere Fabrikate mit ungewöhnlich hohen Zahlen auf. lesen

Elektroautos sind die unbeliebteste Alternative zu Verbrennern

Elektroautos sind die unbeliebteste Alternative zu Verbrennern

Müssten Kunden von heute auf morgen von einem Verbrenner auf ein Auto mit elektrifiziertem Antrieb umsteigen, würde nur eine Minderheit ein reines Elektroauto wählen. Trotz aller Beteuerungen der Industrie sehen Verbraucher immer noch viele Nachteile bei reinen Stromern. lesen

Daimler rechnet mit deutlich weniger Gewinn

Daimler rechnet mit deutlich weniger Gewinn

Diesel-Krise, Modellwechsel, Auslieferungsstopps, Nachrüstungskosten, und rückläufige Nachfrage in manchen Bereichen - viele Baustellen sorgen für weniger Gewinn bei Daimler. Der Autobauer hat seine Prognose für das Gesamtjahr jetzt gesenkt. lesen

KBA ruft offiziell 96.000 Opel-Fahrzeuge zurück

KBA ruft offiziell 96.000 Opel-Fahrzeuge zurück

Das Kraftfahrt-Bundesamt hat in 96.000 Opel-Fahrzeugen aus Behördensicht unzulässige Abschalteinrichtungen entdeckt. Nun müssen die Autos offiziell umgerüstet werden. Inzwischen steht ein weiterer weitreichender Betrugsverdacht im Raum. lesen

Bundesrat fordert Hardware-Nachrüstungen

Bundesrat fordert Hardware-Nachrüstungen

Der Bundesrat hat am Freitag einen Antrag der Länder Hessen, Berlin und Brandenburg angenommen, der Hardware-Nachrüstungen für ältere Diesel auf Kosten der Industrie fordert. Nun ist wieder die Bundesregierung am Zug. lesen

KFZ-BETRIEB NEWSLETTER ABONNIEREN:
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Freie Betriebe im Fokus

Fachtagung 2018

Achtung früherer Termin: In diesem Jahr diskutieren die Teilnehmer der Fachtagung für Freie Werkstätten und Servicebetriebe die Entwicklungen in der Servicesteuerung bereits am 20. Oktober 2018 im Vogel Convention Center in Würzburg. Jetzt einen Platz sichern


Deutscher Werkstattpreis

Nach der Bewerbungsphase ist auch die Jury-Rundreise beendet, sprich die besten freie Werkstätten des Deutschen Werkstattpreises von »kfz-betrieb« stehen fest. Die Gewinner werden am Vorabend der Fachtagung prämiert. Anmeldung zur Preisverleihung

Den richtigen Reifen finden

Reifen von schmal bis breit – welche Räder und Reifen zu welchem Fahrzeugmodell passen, ist eine Wissenschaft für sich. Die Suche nach dem richtigen Rund unterstützt der Reifenfinder.

BRENNPUNKTTHEMA

Händlerzufriedenheit: Porsche vorneweg, Nissan ganz hinten

Händlerzufriedenheit: Porsche vorneweg, Nissan ganz hinten

Trotz der teils massiven Turbulenzen in den Fabrikatsnetzen hat sich die durchschnittliche Zufriedenheit der deutschen Markenhändler 2018 im Vergleich zum Vorjahr leicht verbessert. Beim Markenmonitor 2018 gab es vor allem auf den hinteren Plätzen Bewegung. lesen

Skoda-Absatz wächst allein durch SUV-Modelle

Skoda-Absatz wächst allein durch SUV-Modelle

Die SUV-Modelle Kodiaq und Karoq sorgen für ein anhaltendes Absatzplus bei Skoda. Jede fünfte Auslieferung der Tschechen ist inzwischen ein SUV. Eine wichtige Zielgröße erreicht der Hersteller dabei Jahr für Jahr ein bisschen früher. lesen

Michelin warnt vor Nachfragerückgang

Michelin warnt vor Nachfragerückgang

Michelin erwartet in Europa und China sinkende Umsätze im Jahresverlauf. Die Negativ-Prognose zog die Aktienkurse der deutschen und amerikanischen Konkurrenz gleich mit nach unten. lesen

Gericht bestätigt: 800 Tesla-Kunden müssen Umweltbonus zurückzahlen

Gericht bestätigt: 800 Tesla-Kunden müssen Umweltbonus zurückzahlen

Tesla ist vor dem Verwaltungsgericht Frankfurt mit einem Eilantrag gescheitert, der rund 800 Kunden davor bewahren sollte, den an sie ausgeschütteten Umweltbonus zurückzahlen zu müssen. Der Grund: Teslas Model S war zeitweise zu Unrecht in der Förderliste aufgetaucht. lesen

Volvo Trucks erzielt Rekordquartal

Volvo Trucks erzielt Rekordquartal

Eine hohe Nachfrage in Europa und den USA haben dem Lkw-Hersteller ein dickes Umsatzplus beschert. Die Schweden sprechen vom „besten Quartal in der Unternehmensgeschichte“. lesen

Kfz-Gewerbe fordert von Herstellern mehr Partnerschaftssinn

Kfz-Gewerbe fordert von Herstellern mehr Partnerschaftssinn

Die Beziehungen zwischen einigen Herstellern und ihren Händlern sind angespannt. Michael Ziegler, Präsident des Kfz-Gewerbes Baden-Württemberg, fordert von der Industrie, mehr Verantwortung zu zeigen und zu einer echten Partnerschaft zurückzukehren. lesen

Preise und Finanzierung

Mobile.de Weckruf

Über die Digitalisierung im Autohandel informiert der Mobile.de Weckruf seit 2011, doch noch immer hakt es. Die achte Auflage analysiert, wie sich die Fahrzeugfinanzierung in der digitalen Welt verändert. Jetzt anmelden

Plus-Fachartikel

Unternehmensfinanzierung: Finanzen neu justieren

Unternehmensfinanzierung: Finanzen neu justieren

Wer seinen Händlervertrag verliert, muss häufig auch seine Kredite neu regeln, da ihm dann auch meist der Zugang zur Herstellerbank fehlt. Der Unternehmensberater Carl-Dietrich Sander gibt Tipps, wie man mit einer solchen Situation umgehen sollte. lesen

Vertrag weg – was nun?

Vertrag weg – was nun?

Immer wieder passiert es: Der Hersteller kündigt seinem langjährigen Partner den Vertrag, oder der Kfz-Betrieb lehnt es ab, die steigenden Standardanforderungen zu erfüllen. Es folgt der mühsame und steinige Weg in die unternehmerische Freiheit. lesen

Ersatzteile: Direkt ist nicht gleich direkt

Ersatzteile: Direkt ist nicht gleich direkt

Die Direkteinspritzung ist auch bei den Benzinmotoren auf dem Vormarsch und kommt nun in zunehmender Zahl in die freien Werkstätten. Bei Fehlersuche und Reparatur gibt es einiges zu beachten. lesen

Skoda-Chef: Das Internet kann ein Händlernetz nicht ersetzen

Skoda-Chef: Das Internet kann ein Händlernetz nicht ersetzen

Bernhard Maier will sich von der Erfolgswelle, die Skoda aktuell reitet, nicht blenden lassen und blickt in eine herausfordernde Zukunft. Diese werde die Automobilbranche nur mithilfe von Kooperationen erfolgreich gestalten können. Auch die Händler werden dabei aus Maiers Sicht eine wichtige Rolle spielen. lesen

IFA-Tag: Der Handel soll „mehr Auto pro Auto verkaufen“

IFA-Tag: Der Handel soll „mehr Auto pro Auto verkaufen“

Beim IFA-Branchengipfel in Nürtingen diskutierten Martin Sander (Audi), Jürgen Keller (Opel) und Michael Sommer (BMW) über künftige Auto-Vertriebsmodelle. In einem Punkt waren sich alle drei einig: Der Handel muss sein Angebot erweitern. lesen

Volkswagen legt neue Abwrackprämie bundesweit auf

Volkswagen legt neue Abwrackprämie bundesweit auf

Der Wolfsburger Konzern legt die Abwrackprämie für Diesel bis zur Euro-4-Norm neu auf – in ganz Deutschland. Halter von Euro-4- und Euro-5-Dieseln in den 14 stärker belasteten Städten und angrenzenden Landkreisen sollen zusätzliche Sonderkonditionen erhalten. lesen

Studie: Wachstumsszenarien für E-Mobilität sind realitätsfern

Studie: Wachstumsszenarien für E-Mobilität sind realitätsfern

Die meisten Prognosen erwarten in den kommenden Jahren einen Siegeszug der Elektromobilität. Doch selbst wenn das Verbraucherinteresse tatsächlich vorhanden wäre, wird die Industrie nicht liefern können, hat eine Studie nahegelegt. lesen

Nur leistungsfähige Mobilitätskonzepte können Privatauto verdrängen

Nur leistungsfähige Mobilitätskonzepte können Privatauto verdrängen

Grundsätzlich haben die Digitalisierung und neue Mobilitätskonzepte wie das Ride-Sharing laut einer Bitkom-Studie durchaus Potenzial, den Individualverkehr tiefgreifend zu verändern. Doch für den Wandel müssen erst die Voraussetzungen geschaffen werden. lesen

Jetzt im »kfz-betrieb«

Die Ausgabe 42/2018 des »kfz-betrieb« beleuchtet den Freien Markt – im Service ebenso wie im Handel. Speziell im Verkauf stehen erhebliche Veränderungen an. Alle Inhalte der Ausgabe lesen Sie im Inhaltsverzeichnis.
Asanetwork: Beaujean alleiniger Geschäftsführer

Asanetwork: Beaujean alleiniger Geschäftsführer

Die Asanetwork GmbH steht nach dem Rückzug von Peter Rehberg seit 1. Oktober unter der alleinigen Führung von Frank Beaujean. Damit hat sich auch die Geschäftsadresse des Unternehmens geändert. lesen

Porsche bestätigt zweites Elektro-Modell

Porsche bestätigt zweites Elektro-Modell

Porsche bringt die Studie E Cross Turismo in Serie. Das verkündete Porsche-Chef Oliver Blume und machte zugleich die eigene Erwartungshaltung an den zweiten Stromer der Marke klar: Er müsse das beste Auto in jenem Segment auf dem Markt sein, betonte der CEO. lesen

Jaguar Land Rover ehrt Händler

Jaguar Land Rover ehrt Händler

Jaguar Land Rover Deutschland hat zwölf Betriebe mit dem „Customer First Award“ ausgezeichnet. Sie überzeugten im anspruchsvollen Servicewettbewerb mit ihrer außergewöhnlichen Kundenorientierung. lesen

Brandt Partners Management Consultants: Was tun bei einer Vertragskündigung?

Brandt Partners Management Consultants: Was tun bei einer Vertragskündigung?

Der Unternehmensberater Jörg Heidrich empfiehlt Kfz-Betrieben, die ihren Vertrag verlieren oder abgeben, einen kühlen Kopf zu behalten. Wichtig sei jetzt, die eigenen Handlungsoptionen genau zu prüfen sowie wichtige Partner und Mitarbeiter in den Transformationsprozess einzubeziehen. lesen

Ford: Handy als Steuer

Ford: Handy als Steuer

Wenn der Mensch in seinem autonomen Auto das Steuer mal wieder übernehmen will, muss er künftig nur das Handy in die Hand nehmen. Ford hat sich eine entsprechende Technik patentieren lassen. lesen

Plus Fachartikel

Euro Repar: Rasantes Wachstum

Euro Repar: Rasantes Wachstum

Die PSA-Werkstattkette hat den 400. Partner verpflichtet. Auf dem Weg zum Rundumanbieter für den freien Markt baut der Konzern sein Produktprogramm immer weiter aus. Nun rücken die Opel-Partner ins Blickfeld. lesen

Adelta Finanz: Mehr Liquidität gewinnen

Adelta Finanz: Mehr Liquidität gewinnen

Buchhaltung und Mahnungen schreiben gehören nicht unbedingt zu den Lieblingsbeschäftigungen der Mitarbeiter von Kfz-Betrieben. Der Vertriebsleiter des Finanzdienstleisters, Stephan Schneider, erläutert, wie Adelta die Betriebe hier unterstützen kann. lesen

Dealer-Management-Systeme: Stecker gezogen?

Dealer-Management-Systeme: Stecker gezogen?

Wer heute im freien Reparaturmarkt tätig ist, kommt ohne EDV nicht aus. Das merken vor allem Unternehmer, die nach Jahren der Zusammenarbeit mit einem Hersteller in eine vertragslose Zukunft blicken. Das richtige DMS zu finden, ist nicht einfach. lesen

Marion David leitet DS-Produktentwicklung

Marion David leitet DS-Produktentwicklung

Nach zwei Modelleinführungen wechselt der bisherige DS-Produktchef nach Asien. Seine Nachfolgerin Marion David soll die bisher wenig verkaufsstarke Marke weiterentwickeln und erfolgreich positionieren. lesen

Onlinerecruiting: Gute Leute fürs Autohaus

Onlinerecruiting: Gute Leute fürs Autohaus

Mit World Wide Web und sozialen Onlinemedien die richtigen Mitarbeiter für Kfz-Betriebe finden: Führungskräftecoach Jens Taubel zeigt beim Weckruf von Mobile.de, wie Autohäuser dies erfolgreich umsetzen können – und welche Wege der Mitarbeitergewinnung noch immer in der realen Welt zum Ziel führen. lesen

400 Kilo zu viel: Polizei stoppt kurios beladenes Auto

400 Kilo zu viel: Polizei stoppt kurios beladenes Auto

Auf Heck- und Dachgepäckträgern lässt sich einiges mehr mitnehmen, als das Ladevolumen des Kofferraums hergibt. Ein Autofahrer hat das Ganze jetzt auf die Spitze getrieben und war mit seinem völlig überladenen Kombi auf der Autobahn unterwegs. lesen

»kfz-betrieb« Auto-Check: Mitsubishi ASX 1.6 Clear-Tec 2WD Top

»kfz-betrieb« Auto-Check: Mitsubishi ASX 1.6 Clear-Tec 2WD Top

Die meisten Fahrzeughersteller werten in die Jahre gekommene Modelle mit Modellpflegen oder Facelifts optisch und technisch auf. So auch Mitsubishi beim 2018er ASX. Leider hat der Hersteller den Rotstift ebenfalls kräftig angesetzt. lesen

Geschäftsführer verlässt den ADAC

Geschäftsführer verlässt den ADAC

Alexander Möller und das Präsidium des ADAC „beenden ihre Zusammenarbeit“. Bislang gibt es keine Nachfolgeregelung beim Automobilclub und auch über die Gründe des Weggangs kann nur spekuliert werden. lesen