Wirtschaft

Nicht alle sagen Adieu zum Diesel

Nicht alle sagen Adieu zum Diesel

Hat der Dieselantrieb eine Zukunft oder nicht? Gespräche und offizielle Verkündungen auf dem Genfer Autosalon zeigten: Die Meinungen darüber gehen bei den Herstellern und Importeuren aktuell deutlich auseinander. lesen

Neuwagen

Ssangyong ist optimistisch für 2019

Ssangyong ist optimistisch für 2019

Die Diskussion um den Diesel schlägt sich bei Ssangyong in den Verkaufszahlen nieder, denn der Selbstzünder-Anteil war zuletzt sehr hoch. Deutschland-Geschäftsführer Ulrich Mehling rechnet für 2018 nicht mit Wachstum. Doch neue Motoren kommen. lesen

Gebrauchtwagen

GW-Vermarktung: Superhelden sind gefragt

GW-Vermarktung: Superhelden sind gefragt

Das Jesteburger Autohaus Kuhn & Witte hat in der Dieselkrise mithilfe einer originellen Vertriebs- und Marketingaktion über 80 Gebrauchtwagen an nur einem Wochenende verkauft – dazu verwandelte es seine Verkäufer in Komikfiguren mit Superkräften. lesen

Classic Business

Aus- und Weiterbildung: Die haben’s erfunden!

Aus- und Weiterbildung: Die haben’s erfunden!

Die kleine Schweiz hat geschafft, was Deutschland bislang nicht gelang: Die Eidgenossen haben das Berufsbild des Fahrzeugrestaurators auf die Beine und damit die Zukunft des Kfz-Gewerbes aus Klassiksicht auf solide Füße gestellt. lesen

Service

E-Call: Notruf Werkstatt

E-Call: Notruf Werkstatt

Der automatische Notruf ist ein Sicherheitsfeature – doch mit der zugrunde liegenden Mobilfunktechnik kann das Auto auch ganz andere Daten übermitteln. Diese Technik hat das Potenzial, den Aftermarket zu verändern. lesen

Technik

Turbolader: Die fantastischen Vier

Turbolader: Die fantastischen Vier

Die Aufladetechnik wird immer verrückter: BMW bietet jetzt schon einen Dieselmotor mit vier Ladern an. Was solch komplexe Technik im Werkstattalltag für Folgen nach sich zieht, erklärt Turboladerspezialist Motair. lesen

Ausbildung

Ausbildung: Mit Abi auf der Überholspur

Ausbildung: Mit Abi auf der Überholspur

Drei Projekte in Süddeutschland ermöglichen es jungen Leuten mit Hochschulreife, sehr schnell die Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker zu absolvieren und im Anschluss den Meistertitel zu erwerben. lesen

Nutzfahrzeuge

Schwere Klasse: Trucks unter Strom

Schwere Klasse: Trucks unter Strom

Der Markt für schwere Nutzfahrzeuge wuchs in Deutschland 2017 nur noch um 1,4 Prozent. Dennoch investieren die sieben Lkw-Hersteller und -Importeure massiv in die Zukunft. Vor allem wollen sie mit alternativen Antrieben punkten, wie unser Marktüberblick zeigt. lesen

Recht

Datenschutz-Grundverordnung: Ist Ihr Betrieb schon fit?

Datenschutz-Grundverordnung: Ist Ihr Betrieb schon fit?

Ab Ende Mai gelten neue Datenschutzregeln: Die Grundverordnung der EU tritt in Kraft. Autohäuser, die sich bis jetzt noch nicht damit auseinandergesetzt haben, sollten dies nachholen, rät der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe. lesen

Die großen Autohändler

Die großen Autohändler: Krüll-Gruppe

Die großen Autohändler: Krüll-Gruppe

Die Mehrmarken-Autohausgruppe hat in den vergangenen Jahren viele Weichen neu gestellt, um ihr organisches Wachstum im Zeitalter der Digitalisierung fortsetzen zu können – ganz im Stil der Hamburger Kaufleute. lesen

Meistgelesene Plus-Artikel

GW-Vermarktung: Superhelden sind gefragt

GW-Vermarktung: Superhelden sind gefragt

12.04.18 - Das Jesteburger Autohaus Kuhn & Witte hat in der Dieselkrise mithilfe einer originellen Vertriebs- und Marketingaktion über 80 Gebrauchtwagen an nur einem Wochenende verkauft – dazu verwandelte es seine Verkäufer in Komikfiguren mit Superkräften. lesen