Willy Tiedtke stellt das komplette Angebot online

Seite: 2/2

Firmen zum Thema

Die Versandorganisation und -logistik stemmt bei Willy Tiedtke ein Team mit vier Vollzeitangestellten. Auch sein eigenes Gebrauchtwagenportal unter der Domain „gebrauchtwagen-hamburg.net“ nutzt Willy Tiedtke immer wieder für den Abverkauf via Internet – beispielsweise als Ziel für Facebook-Kampagnen, für Bannerwerbung auf Internetseiten zum Thema Auto oder für E-Mail-Marketing per Newsletter. Auf dem Portal lassen sich spezielle Fahrzeuge auf Landingpages gruppieren. Je nach Ausrichtung einer Kampagne können so gezielt bestimmte Teile des Fahrzeugbestands präsentiert werden.

In der Zukunft soll der Abverkauf über das Internet bei Willy Tiedtke forciert werden. Geplant ist ein deutschlandweiter Online-Direktvertrieb über ein eigenes Leasingportal, wie Volkswagen-Verkaufsleiter Hendrik Wilms erläutert. „Im Netz gibt es viele Plattformen, die uns am Ende aber nur Kontakte zuspielen. Unser Ziel ist es, das komplette Geschäft selbst in die Hand zu nehmen.“

Bildergalerie
Bildergalerie mit 12 Bildern

Willy Tiedtke zielt damit nicht nur auf eine preissensible, überregionale Kundschaft, sondern will gerade auch Käufer in Hamburg selbst ansprechen. „Wir glauben, dass auch Hamburger Kunden auf unserer Website Fahrzeuge suchen und diese dort direkt kaufen wollen.

Ziel ist es, dass der Kunde künftig alles von zu Hause aus erledigen kann – wenn er es will. Oder er kommt einfach zu uns.“ Sicher wird aber noch einige Zeit vergehen, bis dieses anspruchsvolle Ziel umgesetzt ist und der Kunde frei wählen kann. Aber die Richtung steht für Willy Tiedtke schon fest.

(ID:44986312)

Über den Autor

 Martin Achter

Martin Achter

Ressortleiter Management & Handel / »kfz-betrieb«