Rezertifizierung des Opel-Serviceberaters

Urteil: „kompakt und praxisnah“

| Autor: Timo Schulz

Übergabe der Zertifikate an die Trainingsverantwortlichen von Opel.
Übergabe der Zertifikate an die Trainingsverantwortlichen von Opel. (Bild: Promotor/Opel)

Firmen zum Thema

Der Zertifizierungskreis der Gütegemeinschaft Service hat die Ausbildung zum Geprüften Automobil-Serviceberater (GASB) bei der Opel Automobile GmbH erneut zertifiziert. Das überarbeitete Qualifizierungsprogramm des Rüsselsheimers Automobilherstellers sei besonders kompakt und praxisnah gestaltet, teilte die Gütegemeinschaft mit.

Das Programm ist interaktiv ausgelegt und somit stark an der Zielgruppe der Auszubildenden orientiert. Damit sei die Marke professionell und zukunftsfit aufgestellt, so die Prüfer, die das Zertifikat für dieses Ausbildungssegment für die nächsten fünf Jahre erneuerten.

Die Ausbildung zum Geprüften Automobil-Serviceberater gehört bei Opel seit 2001 zum Qualifizierungsangebot.

Die neue Gütegemeinschaft Service wurde im Frühjahr 2016 von VDA (Verband der Automobilindustrie), VDIK (Verband der Internationalen Kraftfahrzeughersteller) und ZDK gegründet. Für die drei Berufsbilder Serviceberatung, Teile- und Zubehörverkauf und Serviceassistenz wurden einheitliche Standards definiert. Einen Schwerpunkt der Ausbildung nimmt die Entwicklung von Soft Skills ein.

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46144473 / Verbände)

Plus-Fachartikel

Santander Consumer Bank: POS ins Internet verlagern

Santander Consumer Bank: POS ins Internet verlagern

Im digitalen Zeitalter wird sich der Automobilhandel weiter stark verändern. Das beeinflusst auch das Geschäft der unabhängigen Finanzdienstleister im Kfz-Gewerbe. Thomas Hanswillemenke und Maik Kynast erläutern, was das für ihre Bank bedeutet. lesen

Fahrzeugfinanzierung: Günstig ist nicht gleich gut

Fahrzeugfinanzierung: Günstig ist nicht gleich gut

Lange Laufzeiten, niedrige Zinsen und geringe Monatsraten – so sehen viele Kredit- angebote in der Werbung aus. Doch für den Kunden und auch für das Autohaus sind sie häufig nicht die beste Wahl. lesen