Stahl statt Schokolade

Seite: 2/2

Firmen zum Thema

Wera hält hinter den Fensterchen seines Adventskalenders 2019 hält „Produktneuheiten und bewährte Problemlöser in Profiqualität“ bereit: So soll der neue Zweikomponenten-Quergriffhalter ideal in der Hand liegen. Die Quergriffgeometrie ermöglicht demnach eine besonders große Hebelwirkung. Der integrierte Bit-Schnellwechsel-Halter „Rapidaptor“ bietet volle Flexibilität bei den Schraubprofilen und einen blitzschnellen Wechsel des eingesetzten Werkzeugs.

Ebenfalls neu ist der kleine, knuffige Stubby-Bit-Halter, mit dem sich auch in kleinen Bauräumen arbeiten lässt. Die Bits, Nüsse und Nuss-Adapter helfen, vielfältige Verschraubungen anzuziehen und wieder zu lösen: Elf 25-Millimeter-Bits und sechs 50-Millimeter-Bits mit besonderem Korrosionsschutz in den Profilen Schlitz, Innensechskant, Torx, Kreuzschlitz PH und PZ gehören ebenso zu den Kalenderüberraschungen wie drei Nüsse mit dem Werkzeugfinder „Take it easy“. Mit einem speziellen Adapter kann der Benutzer auch Stecknüsse mit dem Quergriff- und Stubby-Halter antreiben.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 8 Bildern

Aus Anlass der zehnten Neuauflage enthält der diesjährige Wera-Kalender außerdem zwei originelle und praktische Hingucker: Einen Stubby-Flaschenöffner und ein Quergriffkorkenzieher. Wera nennt eine unverbindliche Preisempfehlung von netto 39,90 Euro.

(ID:46185093)