Suzuki Splash: Facelift für den Microvan

Autor / Redakteur: sp-x / Gerd Steiler

Platz ist auch in einem kleinen Auto. Das zeigt der Suzuki Splash. Den geräumigen Fünftürer haben die Japaner aufpoliert und mit neuem Look in seine zweite Lebenshälfte geschickt.

Firmen zum Thema

Frisches Gesicht: Die Optik des neuen Splash zeichnet sich unter anderem durch eine leicht abgerundete Motorhaube, einen vergrößerten Kühlergrill und Multireflektor-Scheinwerfer aus.
Frisches Gesicht: Die Optik des neuen Splash zeichnet sich unter anderem durch eine leicht abgerundete Motorhaube, einen vergrößerten Kühlergrill und Multireflektor-Scheinwerfer aus.
(Foto: Suzuki)

Suzuki hat das Erscheinungsbild des Splash überarbeitet und bietet den Kleinstwagen in Verbindung mit dem 1,0-Liter-Basis-Dreizylinder (50 kW/68 PS) weiterhin ab 9.990 Euro an. Bis auf die neue Fahrzeugfront bleibt der 3,78 Meter lange Van aber weitgehend unverändert. Die aktuelle Optik zeichnet sich unter anderem durch eine leicht abgerundete Motorhaube sowie einen vergrößerten Kühlergrill und Multireflektor-Scheinwerfer aus. Luftaustrittslöcher am Stoßfänger kennzeichnen die Neuerungen am Heck. Der Innenraum wurde mit einem neuen Polsterdesign aufgefrischt.

Zu den unveränderten Markenzeichen gehören die Rundumsicht, die vielen Ablagemöglichkeiten und das Platzangebot. Der Kofferraum fasst 178 Liter, lässt sich aber durch umgeklappte Rücksitze auf 1.050 Liter vergrößern.

Bildergalerie

Die Basisausstattung, die ohne ESP, Radio und Klimaanlage auskommt, ist nur in Verbindung mit dem Dreizylinder-Aggregat erhältlich. Sechs Airbags, ESP, eine Klimaanlage, ein CD-Radio, Lenkradbedienung, Sitzheizung und zwei Isofix-Kindersitzbefestigungen gehören zur Ausstattungslinie „Club“, die 2.000 Euro mehr kostet. Ein 69 kW/94 PS starker 1,2-Liter-Vierzylinder wird nur in der Club-Variante angeboten und kostet ab 12.790 Euro. Alternativ zum Fünfgang-Schaltgetriebe hat Suzuki für den Vierzylinder gegen einen Aufpreis von 1.300 Euro auch eine Vierstufen-Automatik im Programm.

Als Durchschnittsverbrauch gibt Suzuki 4,7 Liter pro 100 Kilometer an (CO2-Ausstoß: 109 g/km). Die Höchstgeschwindigkeit ist bei 160 km/h erreicht. Mit dem Vierzylinder sind 175 km/h möglich. Der Normverbrauch liegt laut Hersteller hier bei 5,1 Litern (118 g/km).

(ID:34326830)