Walkenhorst hat Onlinegeschäft im Griff

Seite: 2/2

Firmen zum Thema

„Der Internetvertrieb findet nicht nur nebenbei statt, sondern ist für den Vertrieb und das Autohaus gemacht“, erklärte Achim Kreyenpoth vom Award-Partner Bank Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe. Peter Lorenzen von Autoscout 24 sieht den Autohandel hier im oberen Mittelfeld im internationalen Vergleich: „Es läuft schon vieles gut, aber es gibt auch noch einige Hausaufgaben zu erledigen.“ Das soziale Netzwerk wird laut dem Autoscout24-Vertreter in Zukunft einmal die traditionelle Kundenkommunikation wie Briefe oder Postkarten ablösen.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 11 Bildern

Rund 200 Autohäuser und Werkstätten haben sich an der bundesweiten und markenübergreifenden Ausschreibung des Internet Sales Award von »kfz-betrieb«, Autoscout 24 und Bank Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (BDK) beteiligt. Er richtet sich an Autohäuser und freie Handelsbetriebe, die Neu- und Gebrauchtwagenverkauf über das Internet betreiben.

Die Sieger des »kfz-betrieb«-Internet-Sales-Award 2011

Platz 1: Autohaus Walkenhorst Melle GmbH (BMW, Mini, Alpina, Renault, Nissan, Dacia, Hyundai, Kia), MellePlatz 2: Fahrzeug-Werke Lueg AG (Mercedes-Benz, Smart), EssenPlatz 3: AVP Automobilgruppe GmbH (VW, Audi, Porsche, Suzuki, Skoda, Seat), PlattlingPlatz 3: Dürkop GmbH (Opel, Ford, Fiat, Alfa Romeo, Lancia, Kia, Chevrolet, Mazda, Saab, Cadillac, Corvette, Hummer), BraunschweigPlatz 5: Autohaus Heise GmbH (VW, Audi), DessauPlatz 6: Herbrand GmbH (Mercedes-Benz), KevelaerPlatz 7: Auto Niedermayer GmbH (freier Händler), NeukirchenPlatz 8: Hans Brandenburg GmbH (BMW, Mini), HildenPlatz 9: Richard Stein GmbH & Co. KG (VW, Audi), EngelskrichenPlatz 10: Autohaus Yvel (Toyota, Lexus), Köln

(ID:383800)

Über den Autor

 Stephan Richter

Stephan Richter

Freier Autor