BMW: Kommt bald ein X8 M?

Autor: Andreas Wehner

Der Autobauer hat sich die Bezeichnung X8 M schützen lassen. Das befeuert Gerüchte über ein Super-SUV auf Basis des X7, das möglicherweise nur in M- beziehungsweise M-Performance-Versionen auf den Markt kommen könnte.

Firma zum Thema

(Bild: BMW)

BMW hat zum 1. April die Wortmarke „X8 M“ beim Deutschen Patent- und Markenamt eintragen lassen. Das geht aus der Registerdatenbank des Amts hervor. Der Nutzer eines Online-Forums zum BMW X7 hatte den Eintrag entdeckt, wie das BMW-Fanportal „Bimmertoday“ berichtet.

Dass nach dem X7 auch eine coupéhafte Variante auf dem Wunschzettel der BMW-Entwickler steht, ist kein Geheimnis. Bestätigt ist das Modell freilich noch nicht. Im Herbst 2019 hatten US-Blogs jedoch bereits über angebliche Prototypen berichtet, die BMW in Spartanburg gebaut haben soll.

Als wahrscheinlich gilt, dass das Modell ausschließlich in M- oder M-Performance-Versionen auf den Markt kommt. Auch eine Plug-in-Hybrid-Version ist denkbar.

(ID:46508208)

Über den Autor

 Andreas Wehner

Andreas Wehner

Redakteur Newsdesk Automotive