Christian Koeper leitet operatives Geschäft der Saitow AG

Autor / Redakteur: ampnet / Laura Jaworek

Die Saitow AG, Betreiberin der B2B-Plattform Tyre 24, verstärkt ihren Vorstand mit Christian Koeper. Der Fachmann für Online-Handel soll die entsprechenden Aktivitäten der Automotive-Sparte des Unternehmens voranbringen.

Firmen zum Thema

Christian Koeper ist seit 1. April im Vorstand der Saitow AG.
Christian Koeper ist seit 1. April im Vorstand der Saitow AG.
(Bild: ampnet)

Christian Koeper sitzt seit 1. April im Vorstand der Saitow AG, zu der unter anderem die B2B-Plattform Tyre 24 gehört. Als Chief Operating Officer (COO) verantwortet er den Online-Handel im Bereich Automotive. Im Mittelpunkt steht dabei der Vertrieb von Reifen, Felgen, Kfz-Ersatzteilen und -Zubehör. Koeper kommt von Misumi Europa. Für den Zulieferer im Bereich Maschinenbau und Betriebstechnik war er seit 2018 als Leiter Unternehmensentwicklung tätig.

Der studierte Betriebswirt begann seine Karriere bei der Citibank und bei Bertelsmann, bevor er in den digitalen Handel wechselte. Zunächst bei Ebay und Paypal tätig, gründete er 2007 den Onlineshop Daparto für automobile Ersatzteile mit. Im Anschluss daran übernahm er verschiedene Leitungspositionen, unter anderem beim Teilegroßhändler PV Automotive und Fastlane Automotive, einem Anbieter von Onlineshops im Teilehandel.

(ID:45869776)