Suchen

Registrierungspflichtiger Artikel

E-Tron-Probleme: Audi setzt Servicestandards aus

Autor: Christoph Baeuchle

Audis Probleme mit der Elektromobilität sind hinlänglich bekannt. Das wirkt sich auf die Servicepartner aus: Einige E-Tron-Standards sind ausgesetzt und kommen erst 2021.

Firma zum Thema

Beim Audi E-Tron läuft nicht alles rund.
Beim Audi E-Tron läuft nicht alles rund.
(Bild: Schreiner/»kfz-betrieb«)

Die Audi-Partner bekommen die E-Tron-Probleme zu spüren. Nicht nur negativ: Der Ingolstädter Autobauer hat einige Servicestandards für 2020 ausgesetzt. Dies geht aus einem Schreiben an die Audi-Partner hervor, das »kfz-betrieb« vorliegt.

„Für einen Teil der E-Tron Servicestandards halten wir es – auch aufgrund der bisherigen Erfahrungen aus 2019 – für das Jahr 2020 für sinnvoll und praktikabel, Veränderungen vorzunehmen: Das Verleihsystem für den mobilen DC-Ladepunkt wird fortgeführt und auch das Ladesystem Connect zu einem späteren Zeitpunkt mit in dieses aufgenommen“, teilte Audi auf Anfrage mit.