Hazet: Werkzeugsatz für Hybrid- und Elektrofahrzeuge

Für das Arbeiten unter Spannung

| Autor: Markus Lauer

Der Werkzeugsatz für Hybrid- und Elektrofahrzeuge von Hazet. (Foto: Hazet)
Der Werkzeugsatz für Hybrid- und Elektrofahrzeuge von Hazet. (Foto: Hazet)

Firmen zum Thema

In Deutschland kommen immer mehr Hybrid- und Elektrofahrzeuge auf den Markt. Auch die Autowerkstätten müssen sich darauf einstellen und entsprechendes Werkzeug für Wartungs- und Reparaturarbeiten bereithalten. Der Remscheider Hersteller von Qualitätswerkzeugen und Werkstatteinrichtungen Hazet hat passend zur steigenden Nachfrage einen neuen Werkzeugsatz für die Hybrid- und Elektrofahrzeuge im Programm (Produktnummer 150/43).

Der Rollkoffer, der mit dem entsprechenden VDE-Werkzeugsortiment gefüllt ist, wurde in Abstimmung mit einem Automobilhersteller entwickelt und bereits vom TÜV Süd freigegeben.

Der Inhalt: 10 Schraubendreher, 15 Steckschlüssel-Einsätze, 3 Schraubendreher-Einsätze sowie 2 Verlängerungen und eine Umschaltknarre. Außerdem eine Universalzange, ein Kraft-Seitenschneider, ein Hebel-Seitenschneider, eine Flachzange, eine stumpfwinklig gebogene Flachrund-Zange, eine Kombinationszange und ein Kabel- und Abisoliermesser. Das Set wird ergänzt durch je 5 Endkappen, 2 Warnschilder „Hybrid“ und „Hybridschalter“ sowie 500 Meter Absperrband. Alle Werkzeuge sind für das Arbeiten unter Spannung ausgelegt.

Iso-Matte schützt Monteur

Der Rollkoffer läuft auf gummierten, großen Laufrollen. Er ist mit einem 4-fach-Teleskopauszug ausgestattet. Die Kofferschalen sind aus robustem, bruchstabilem ABS mit Doppel-Aluminium-Rahmen.

Ergänzend bietet Hazet unter der Produktnummer 196VDE-8/2 auch eine Stand-Isoliermatte an. Sie kommt bei Arbeiten an Hochstrom führenden Teilen zum Einsatz. Die Gummistand-Matte ist bis 50.000 Volt geprüft; eine Seite ist glatt, eine rutschfest. Die Matte ist im ausgelegten Zustand 1 x 1 Meter breit, kann aber für den Transport komfortabel in eine Tragetasche aus rotem Kunstleder gepackt werden. Sie hat dann nur noch 160 mm Durchmesser und ist mit einem abnehmbaren Trageriemen gut zu transportieren.

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 32869820 / Service)

Plus-Fachartikel

Eventmarketing: Corona-Rock statt Blues

Eventmarketing: Corona-Rock statt Blues

Sind Veranstaltungen passé, bis es einen Corona-Impfstoff gibt? Nein, es bedarf nur kreativer Konzepte. Das digitale Wohnzimmerkonzert des Autohauses Büdenbender und das Pop-up-Autokino des Ford-Stores Kreissl sind dafür beispielhaft. lesen

Umsatzsteuer: Neue Steuersätze

Umsatzsteuer: Neue Steuersätze

Ein Weg aus der Coronakrise führt nach Vorstellungen des Gesetzgebers über Mehrwertsteuerentlastungen. Aus diesem Grund wird der allgemeine Steuersatz ab dem 1.7.2020 vorübergehend abgesenkt. Das betrifft die Autohäuser unmittelbar. lesen