LED-Licht erhellt versteckte Arbeitsbereiche

Redakteur: Markus Lauer

Philips vertreibt neuerdings drei LED-Arbeitsleuchten: Stiftleuchte (Penlight), LED-Stablampe sowie die Akku-LED-Arbeitsleuchte mit Ladestation beleuchten schwer zugängliche Stellen.

Anbieter zum Thema

Philips hat LED-Arbeitsleuchten ins Lieferprogramm aufgenommen. Das Spektrum umfasst drei Produkte: eine Stiftleuchte (Penlight), eine LED-Stablampe für 240 oder 24 Volt sowie eine Akku-LED-Arbeitsleuchte mit Ladestation. Diese Lampen liefern eine hohe Lichtleistung, um beispielsweise bei der Wartung eines Kfz auch dunkle Ecken auszuleuchten. Dem Hersteller zufolge wird die Bedeutung eines ausreichend ausgeleuchteten Arbeitsplatzes oft unterschätzt: Für die meisten Arbeitsplätze ist eine Beleuchtungsstärke von mindestens 500 Lux gesetzlich vorgeschrieben.

Das kompakte, kabellose Penlight hat sechs LED und verbreitet ein bläuliches Licht mit einer Beleuchtungsstärke von 120 Lux. Der LED-Pointer an der Stiftspitze beleuchtet mit 85 Lux gezielt den aktuellen Arbeitsbereich. Das Penlight kostet 29,95 Euro, brennt mit drei AAA-Batterien bis zu elf Stunden am Stück und ist gegen Wasser und Staub geschützt.

Bildergalerie

Lecks in Klimaanlagen erkennen

Mit einer Beleuchtungsstärke von 2.400 Lux taucht die Stablampe ihre Umgebung in ein sehr helles, weißes Licht. Die 45 LEDs sind so angeordnet, dass sie einen Winkel von 80° gleichmäßig ausleuchten. Durch das schlanke Design und das Zehn-Meter-Kabel lassen sich auch schwer zugängliche Stellen erreichen. Durch einen verstellbaren Haken zum Aufhängen bleiben beide Hände zum Arbeiten frei. Die Stablampe kostet 109,95 Euro.

Die Arbeitsleuchte lässt sich in verschiedenen Positionen ausrichten und magnetisch befestigen. 15 LED erzeugen ein Licht mit einer Stärke von 1.200 Lux; ein zusätzliches blaues Licht ermöglicht die Erkennung von Lecks in Klimaanlagen. Die Arbeitsleuchte kostet 149 Euro und kann sechs Stunden am Stück genutzt werden, bevor man sie über die mitgelieferte Ladestation wieder aufladen muss.

Alle Arbeitsleuchten von Philips sind durch ihr robustes Gehäuse auch vor Chemikalien geschützt.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:387261)