Thüllen eröffnet neues Hyundai-Autohaus

Jährlich 400 Auslieferungen in Kempen geplant

| Autor: Andreas Wehner

Thüllen-Neubau für Hyundai in der Kempener Heinrich-Horten-Straße.
Thüllen-Neubau für Hyundai in der Kempener Heinrich-Horten-Straße. (Bild: Thüllen/Chris Neumann)

Das Autohaus Thüllen hat einen neuen Hyundai-Betrieb in Kempen am Niederrhein eröffnet. Nach einem offiziellen Festakt am vergangenen Donnerstag gingen am Wochenende die Türen des Hauses in der Heinrich-Horten-Straße erstmals für die Kunden auf. 2,8 Millionen Euro hat Thüllen einer Pressemitteilung zufolge in den neuen Standort investiert. Auf dem 7.500 Quadratmeter großen Grundstück ist ein Gebäude mit 1.000 Quadratmetern Geschoss- und 400 Quadratmetern Ausstellungsfläche entstanden.

Daneben verfügt der Betrieb über sieben Werkstatt- und Pflegeplätze. Das Autohaus, das nach neuesten Hyundai-Vorgaben gebaut und ausgestattet wurde, ersetzt den bisherigen Standort in der Kleinbahnstraße. 400 Neu- und Gebrauchtwagen will Geschäftsführer Esko Thüllen 2020 in Kempen verkaufen. 10 Mitarbeiter sind in dem Betrieb beschäftigt.

Thüllen ist seit 2005 Hyundai-Partner und vertreibt die Fahrzeuge des koreanischen Fabrikats inzwischen an sechs Standorten. 1.600 Hyundai-Neuwagen lieferte das Unternehmen im vergangenen Jahr aus. „Dieses neue Autohaus, das buchstäblich auf der grünen Wiese in kürzester Zeit entstanden ist, unterstreicht unser Vertrauen in das Potenzial der Marke Hyundai. Der neue Standort sichert zudem Arbeitsplätze“, sagte Esko Thüllen.

Das Autohaus Thüllen betreibt insgesamt acht Autohäuser in Aachen, Baesweiler, Düren, Jülich, Kempen, Krefeld und Moers. Das Unternehmen vertreibt neben Hyundai die Fabrikate Opel und Peugeot. Im vergangenen Jahr lieferte Thüllen insgesamt 5.000 Neu- und Gebrauchtwagen aus. Mit 260 Mitarbeitern erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von 90 Millionen Euro. 2019 feierte Thüllen sein 100-jähriges Bestehen.

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46355382 / Neuwagen)

Plus-Fachartikel

Eventmarketing: Corona-Rock statt Blues

Eventmarketing: Corona-Rock statt Blues

Sind Veranstaltungen passé, bis es einen Corona-Impfstoff gibt? Nein, es bedarf nur kreativer Konzepte. Das digitale Wohnzimmerkonzert des Autohauses Büdenbender und das Pop-up-Autokino des Ford-Stores Kreissl sind dafür beispielhaft. lesen

Umsatzsteuer: Neue Steuersätze

Umsatzsteuer: Neue Steuersätze

Ein Weg aus der Coronakrise führt nach Vorstellungen des Gesetzgebers über Mehrwertsteuerentlastungen. Aus diesem Grund wird der allgemeine Steuersatz ab dem 1.7.2020 vorübergehend abgesenkt. Das betrifft die Autohäuser unmittelbar. lesen