Willi Bernhard feiert 80. Geburstag

Sein Herz galt dem Nutzfahrzeug

27.06.2008 | Redakteur:

Willi Bernhard, ein Urgestein der Kfz-Organisation, konnte am Freitag in bester Laune und Gesundheit seinen 80. Geburtstag feiern. Bernhardt war über 20 Jahre Obermeister der Kfz-Innung Wetzlar (heute Lahn-Dill). Zusätzlich übte er das Amt des Kreishandwerksmeisters und des Vorsitzenden des Gesellenprüfungsausschusses aus.Sein besonderes Augenmerk galt dem Nutzfahrzeug. 1951 hatte er einen Bremsendienst als 1-Mann-Betrieb gegründet. Im 1972 gebildeten ZDK-Ausschuss Nutzfahrzeuge führte er den Vorsitz von Beginn an bis 1990, vertrat den Landesverband Hessen dort weiterhin bis 2001.Im ZDK-Ausschuss Technik, Sicherheit, Umwelt arbeitete er ebenfalls mit großem Engagement über 25 Jahre lang mit. "Bremsen-Bernhardt" wurde im Laufe der Jahre um die Pkw-Marken Mitsubishi, Chevrolet, Jeep und Dodge erweitert. Die Geschäftsführung hat sein Sohn Jochen übernommen.

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 0 / Verbände)

Plus-Fachartikel

Weiterbeschäftigung: Rentner im Betrieb

Weiterbeschäftigung: Rentner im Betrieb

Ein Urteil des Europäischen Gerichtshofs macht die Weiterbeschäftigung von Arbeitnehmern im Rentenalter für Firmen attraktiver. Welche Möglichkeiten Unternehmen jetzt haben und wie sie arbeitsrechtliche Stolperfallen umgehen. lesen

Werkstatt-Software: Nie mehr ohne

Werkstatt-Software: Nie mehr ohne

Der Kfz-Betrieb, der heutzutage noch ohne EDV arbeitet, dürfte langfristig dem Untergang geweiht sein. Selbst oder gerade auch dann, wenn er sich ausschließlich um altes Blech kümmert. Beispiel: die Firma Boxermotor aus Dotternhausen. lesen