Automechanika Body&Paint-Wettbewerb: Wählen Sie Ihren Sieger

Redakteur: Edgar Schmidt

Der im Jahr 2019 von der Automechanika initiierte erste internationale „Body & Paint“-Wettbewerb biegt auf die Zielgrade ein: Am 14. September kürt die Jury den deutschen Sieger. Bis dahin kann man online den Publikumssieger wählen.

Firma zum Thema

Die Abstimmung für den Publikumspreis läuft noch bis zum 14. September.
Die Abstimmung für den Publikumspreis läuft noch bis zum 14. September.
(Bild: Messe Frankfurt)

Zehn deutsche Karosserie- und Lackprofis kämpfen beim ersten internationalen Automechanika „Body & Paint“-Wettbewerb auf der Messe um den Einzug ins Finale. Am 14. September kürt eine Fachjury auf dem Frankfurter Messegelände den deutschen Sieger, der am 16. September gegen die Landessieger aus China, England und Südafrika antritt.

In den Motorhauben, die die zehn Karosserie- und Lackprofis in den letzten Monaten veredelt haben, stecken kreative Designs, handwerkliche Finesse und viel Herzblut. Die Motive sind von dem jeweiligen Austragungsland – in diesem Fall Deutschland – inspiriert.

Die besten Lackierer der „Body & Paint“-Meisterschaft
Bildergalerie mit 13 Bildern

Zusätzlich zur Fachjury, die den deutschen Sieger und damit den Finalteilnehmer kürt, darf jeder online seinem persönlichen Favoriten seine Stimme geben und ihn für den Publikumspreis vorschlagen. Die Abstimmung ist bis zum 14. September um 8 Uhr möglich. Ab dem 15. September kann man auf der selben Seite für den internationalen Sieger voten!

(ID:47620880)