Camaro ZL1: PS-Protz zum Kampfpreis

Autor / Redakteur: sp-x / Gerd Steiler

Mit fast 600 PS gehört der Chevy Camaro ZL1 zu den stärksten Sportlern auf dem Markt. Den US-Renner gibt es jetzt zu einem guten Preis auch in Deutschland.

Firma zum Thema

Mit fast 600 PS gehört der Chevrolet Camaro ZL 1 zu den stärksten Sportlern auf dem Markt.
Mit fast 600 PS gehört der Chevrolet Camaro ZL 1 zu den stärksten Sportlern auf dem Markt.
(Foto: Chevrolet)

Die stärkste Variante des Chevrolet Camaro gibt es jetzt auch in Deutschland. Der US-Importeur Geiger Cars aus München bietet den ZL1 mit seinem 6,2-Liter-V8-Kompressor und den daraus resultierenden 433 kW/589 PS ab 72.000 Euro an. Die Kraft wird entweder über ein verstärktes Sechsgang-Schaltgetriebe oder eine Sechsgangautomatik an die Hinterräder übertragen. Für den sportlichen Ritt sorgen zudem ein Sperrdifferenzial und die magnetischen Dämpferregelung.

Mit an Bord sind unter anderem Lederausstattung, Head-Up-Display, Xenon-Scheinwerfer und ein Soundsystem. Im Innenraum kommen außerdem Alu-Pedalerie, sechsfach elektrisch verstellbare Vordersitze und eine Boost-Anzeige zum Einsatz.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 7 Bildern

Im Gegensatz zum zivileren Camaro erhält der ZL1 unter anderem eine geänderte Front mit Lüftungsschlitzen und Spoilerlippe, Brembo-Bremsen, Aluminium-Motorhaube mit schwarzer Karbon-Lufthutze und 20-Zoll-Räder. Am Heck ist der US-Renner an der mächtigen Auspuffanlage, Spoiler und Diffusor zu erkennen.

(ID:34920940)