Cover-Halle umhüllt Reifenlager

Scholz Regalsysteme präsentiert neues Hallenkonzept

25.11.2010 | Redakteur: Norbert Rubbel

Das Magazin-Regal wird von der Cover-Halle umhüllt.
Das Magazin-Regal wird von der Cover-Halle umhüllt.

Die im hessischen Hofheim im Taunus ansässige Firma Scholz Regalsysteme präsentiert auf der Werkstattmesse Auto-Zum in Salzburg ihre neue Lagerhalle „Cover“. Das Hallenkonzept hat der hessische Regalexperte für die Einlagerung der Kundenräder entwickelt. Es zählt zur Rad-Mark-Produktlinie des Herstellers. Wie das Cover einer CD umhüllt die Halle das Magazin-Regal von Scholz.

Das patentierte Magazin-Regal habe aufgrund der breiten Standfläche eine massive Statik, versichert das Unternehmen. Daraus resultiere die Möglichkeit der Links- und Rechtsanordnung mit nur einem Mittelgang. Dieser sei auf die Größe des Rad-Mark-Gorilla von Scholz ausgerichet — dem Höhenbediengerät für die vierte bis siebte Regalebene.

Auf einer Grundfläche von 140 Quadratmetern lassen sich nach Angaben des Lieferanten für einen Audi-Betrieb auf sieben Ebenen rund 500 Radsätze einlagern. Die Cover-Halle ist innen 5.400 Millimeter hoch. Grundsätzlich sei die Höhe, Länge und Breite des Gebäudes flexibel und könne jederzeit verändert werden. Wegen der geringen Punktbelastung seien Verbundsteinpflaster, Asphalt oder Beton als Untergrund für die Lagerhalle geeignet.

Weitere Informationen zur Cover-Halle oder anderen Scholz-Produkten erhalten die Besucher der Auto-Zum am Messestand: Halle 8, Stand 106.

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 366634 / Service)

Plus-Fachartikel

Santander Consumer Bank: POS ins Internet verlagern

Santander Consumer Bank: POS ins Internet verlagern

Im digitalen Zeitalter wird sich der Automobilhandel weiter stark verändern. Das beeinflusst auch das Geschäft der unabhängigen Finanzdienstleister im Kfz-Gewerbe. Thomas Hanswillemenke und Maik Kynast erläutern, was das für ihre Bank bedeutet. lesen

Fahrzeugfinanzierung: Günstig ist nicht gleich gut

Fahrzeugfinanzierung: Günstig ist nicht gleich gut

Lange Laufzeiten, niedrige Zinsen und geringe Monatsraten – so sehen viele Kredit- angebote in der Werbung aus. Doch für den Kunden und auch für das Autohaus sind sie häufig nicht die beste Wahl. lesen