Webinar Das neue (Auto-)Kaufrecht vom Experten erklärt

Autor: Silvia Lulei

Ab dem 1.1.2022 gilt ein neues Kaufrecht. Es verbessert den Verbraucherschutz – und bürdet Autohändlern neue Aufgaben auf. Rechtsanwalt Joachim Otting erklärt in einem zweiteiligen Webinar, was auf die Gebrauchtwagenhändler zukommt.

Firmen zum Thema

Es gibt einiges, worauf Gebrauchtwagenhändler beim neuen Kaufrecht achten müssen.
Es gibt einiges, worauf Gebrauchtwagenhändler beim neuen Kaufrecht achten müssen.
(Bild: © Daniel - stock.adobe.com)

Das neue Kaufrecht, das ab dem 1.1.2022 gilt, hält eine Menge Neuerungen für die Kfz-Branche bereit. Insbesondere der Gebrauchtwagenverkauf an Endkunden unterliegt künftig einigen Formvorschriften, die neu und daher besonders beachtenswert sind. Rechtsanwalt Joachim Otting erklärt in einem zweiteiligen Webinar, auf was der Handel achten muss, um mögliche juristische Fallstricke sicher zu umschiffen.

Eine wesentliche Neuerung ist der veränderte Mängelbegriff. „Den müssen Händler einmal verinnerlicht haben“, sagt der Spezialist für das Autokaufrecht. Bedeutsam sind aber auch die neuen Pflichten beim Verkauf einer sogenannten „Ware mit digitalen Elementen“, zu der das Auto zweifellos zählt.

Joachim Otting greift in dem Webinar folgende Themen auf:

  • Zielsetzung des reformierten Kaufrechts: Verbraucherschutz ohne Ende ...
  • Der allgemeine neue Mangelbegriff
  • Die neue Gattung „Sache mit digitalen Elementen“ und der dafür gesonderte Mangelbegriff
  • Sonstige Bonbons für den Verbraucher
  • Wie schlimm wird es? Gibt es Ausweichmöglichkeiten?

Nachlass für Abonnenten

Das Webinar ist aufgrund der inhaltlichen Dichte auf zwei Termine aufgeteilt: Teil 1 findet am Donnerstag, den 28. Oktober 2021, statt; Teil 2 am Donnerstag, den 4. November 2021. Sie bauen aufeinander auf (sind aber einzeln buchbar).

Die Webinare finden jeweils von 9:30 bis 12:00 Uhr über die Plattform Zoom statt. Jeder Webinar-Teil kostet regulär 129 Euro (zuzüglich Mehrwertsteuer). Abonnenten der Fachmedien »kfz-betrieb«, »Gebrauchtwagen Praxis« und »Fahrzeug + Karosserie« erhalten einen Nachlass von 25 Prozent. Die Veranstaltung richtet sich an alle Führungskräfte und Verkäufer in Autohaus und Werkstatt, die mit dem Gebrauchtwagengeschäft betraut sind. Im Rahmen des Webinars können über die Chatfunktion Fragen gestellt werden, auf die die Referenten direkt eingehen.

Hier geht es zur Anmeldung für das Webinar „Das neue (Auto-)Kaufrecht ab 01.01.2022“.

(ID:47650596)

Über den Autor

 Silvia Lulei

Silvia Lulei

Fachredakteurin Kfz-Gewerbe, Vogel Communications Group