Silvia Lulei ♥ »kfz-betrieb«

Silvia Lulei

Fachredakteurin Kfz-Gewerbe
Vogel Communications Group

arbeitete schon während der Schulzeit für eine lokale Tageszeitung, um herauszufinden, ob das das Richtige für sie ist – und blieb dabei. Nach dem Studium der Germanistik und Journalistik inklusive Praktika bei Printmedien, Rundfunk und in Agenturen, arbeitete sie zunächst als PR-Redakteurin. 1990 startete sie bei der Vogel Communications Group im Team von »kfz-betrieb« als Chefin vom Dienst, verantwortete später die Events der Medienmarke und leitete das Ressort Management. 2005 übernahm sie die Chefredaktion von »Gebrauchtwagen Praxis« und entwickelte die Fachzeitschrift und die Events der Mediemarke kontinuierlich weiter. Seit Mai 2021 ist sie Teil des Ressorts Management in der Fachredaktion Kfz-Gewerbe, die die drei Medienmarken »Gebrauchtwagen Praxis«, »kfz-betrieb« und »F + K« umfasst. Dabei behält sie stets noch die Entwicklungen und Trends auf dem Gebrauchtwagenmarkt im Blick, um den Lesern nützliche Infos für ihr Tagesgeschäft geben zu können.

Erstes Auto: VW Polo
Fährt gerade: Smart Cabrio
Würde gerne fahren: Mercedes GLA, Saab Cabrio, Maserati Quattroporte

Artikel des Autors

Mit der webbasierten App GAD 24 können Autohändler Bilder ihrer Bestandsfahrzeuge bearbeiten, aber auch aktiv ihr Bestandsmanagement unterstützen.
Pixel 24

Bildbearbeitung für 98 Cent

Die Bildbearbeitungs-App GAD 24 verspricht schöne Bilder mittels künstlicher Intelligenz. Sie greift dem Handel aber auch bei Fahrzeugpräsentation und Bestandsmanagement unter die Arme und ermöglicht den direkten Zugang zu Privatleuten, die ihr Auto verkaufen wollen.

Weiterlesen
Je schneller ein Gebrauchtwagen aufbereitet ist, desto schneller kann er verkauft werden. Mit der passenden Software behält das Autohaus immer Überblick über den Status quo.
Alpha Online

Alle Reparaturen an Gebrauchtwagen im Blick

Transparente Abläufe machen den Alltag im Gebrauchtwagenmanagement leichter. Der Einsatz von Software senkt die Aufwände, reduziert Fehler und erleichtert letztlich die Koordination zwischen Gebrauchtwagen-Verantwortlichen, Werkstattmitarbeitern, externen Aufbereitern und Verkäufern.

Weiterlesen
Um verunfallte Fahrzeuge entsteht nicht selten ein Rechtsstreit, der sich über Jahre hinziehen kann. Streitpunkt Nummer 1 ist der Wiederbeschaffungswert.
Schadenbewertung

Sachverständige auf Spurensuche

Um den Wiederbeschaffungswert eines verunfallten Fahrzeugs streiten sich Geschädigte und Versicherungen oft ausgiebig. Die Basis für den Fahrzeugwert legen die Gutachten der Sachverständigen. Um deren Job einfacher zu gestalten, berücksichtigt die Software Cardetektiv auch die Anforderungen der Sachverständigen.

Weiterlesen
Thomas Meuser will künftig im VW-Gebrauchtwagengeschäft auf die unternehmerische Freiheit und das Eigeninteresse der Händler setzen.

VW-Gebrauchtwagen: Mehr Freiheit für den Handel

Schluss mit millimetergenauen Angaben für die Präsentation der Gebrauchtwagen. Thomas Meuser, Leiter Gebraucht- und Jahreswagen VW Pkw, kündigt reduzierte Standards für die Gebrauchtwagenmarke „Das Weltauto“ an. Doch an einer Stelle zieht der Hersteller die Zügel auch an.

Weiterlesen
Orhan Köroglu (li.) und Sebastian Jost stellen Ende Mai den Geschäftsbetrieb ihrer Gebrauchtwagenplattform Abracar ein.

Aus für Abracar

Der Fahrzeugvermittler Abracar gehörte zu den Top 30 der deutschen Gebrauchtwagenhändler und wollte weiter wachsen. Damit ist Ende Mai Schluss. Investor Allianz X stellt den digitalen Gebrauchtwagen-Marktplatz ein.

Weiterlesen
In Kronach hat das Autohaus Vetter in ein neues Skoda-Autohaus investiert. Die kleine Autohausgruppe ist noch an drei weiteren Standorten präsent.
Vertriebs Award 2021

Autohaus Vetter dominiert den Markt

Das Autohaus Vetter ist mit einer Marktabdeckung von 46 Prozent der Platzhirsch in seiner oberfränkischen Heimat. Die Menschen vertrauen dem Familienunternehmen in der vierten Generation. Inzwischen hat sich das Unternehmen auch offiziell „Die Autofamilie“ genannt und hofft darauf, damit beim Vertriebs Award 2021 zu punkten.

Weiterlesen
Die Analyse von Dataforce zeigt, dass mittelalte Gebrauchtwagen sehr gefragt sind.

Mittelalte Gebrauchtwagen besonders gefragt

Auch wenn ein eigenes Auto in der Corona-Pandemie wieder wichtiger geworden ist, müssen viele Autokäufer aufgrund der wirtschaftlichen Unsicherheit sparen. Das stärkt die Nachfrage nach Gebrauchtwagen – doch längst nicht alle sind gleich gefragt. Zu diesem Schluss kommt eine Auswertung des Marktforschungsunternehmens Dataforce.

Weiterlesen

Gebrauchtwagenbestände erfolgreich managen

Den richtigen Modellmix im Angebot zu haben, ist ein Erfolgsfaktor im Gebrauchtwagenhandel. Das Webinar zum Thema „Gebrauchtwagenbestände erfolgreich managen“ am 7. September 2020 gibt Autohäusern die nötigen Instrumente dazu an die Hand.

Weiterlesen

Mitarbeiter nachhaltig motivieren

Die Geschäfte in Autohaus und Werkstatt laufen gut. Dennoch bleibt die Unsicherheit – über die Zukunft der Branche, des Unternehmens und des persönlichen Umfelds. Das Webinar zum Thema „Wertschätzend führen, nachhaltig motivieren“ am 2. Oktober 2020 gibt Führungskräften Tipps, wie sie ihre Teams wirkungsvoll stärken.

Weiterlesen