Suchen
 Silvia Lulei ♥ kfz betrieb

Silvia Lulei

Chefredakteurin »Gebrauchtwagen Praxis«

Artikel des Autors

Der Online-Vertrieb ist im Kommen, doch der sogenannte Fernabsatz birgt Fallstricke, nicht nur bei Neuwagen. Ein Online-Seminar gibt Auskunft.

Rechtssicherheit im Onlinevertrieb

Der Onlinevertrieb von Fahrzeugen und Teilen gewinnt an Fahrt. Das Webinar zum Thema „Fernabsatz“ am 23. Juli 2020 gibt Autohäusern und Kfz-Werkstätten das nötige Wissen an die Hand, um mit einem sicheren Gefühl online aktiv zu sein.

Weiterlesen
Die Versteigerung Ende Juni wurde via Live-Stream aus dem Classicbid-Zentrum Rheinhessen übertragen.

Onlineauktion von Klassikern geht weiter

Die Fans automobiler Klassiker scheinen zu akzeptieren, dass ihre Schätze Corona-bedingt statt per Live-Events nun online versteigert werden. Auktionsspezialist Classicbid zieht eine positive Bilanz der Webauktionen nach dem ersten Halbjahr 2020.

Weiterlesen
Johannes Stoffel (li.), Gründer und Geschäftsführer von 2trde, hat 2,5 Millionen Euro für sein Start-up eingesammelt. Neuer Hauptinvestor ist Maniv Mobility, dessen Principal Nate Jaret (re.) jetzt im Aufsichtsrat von 2trde sitzt.

Frisches Geld für 2trde

Das Start-up 2trde hat einen neuen Investor an Bord: Das israelische Unternehmen Maniv Mobility steckt einen Millionenbetrag in die Plattform, die B2B-Auktionen schneller und effizienter machen will.

Weiterlesen
Ab dem 20. Juli ist der Object Campus in Denkendorf die neue Firmenzentrale der Real Garant.

Real Garant zieht um

Der Garantiedienstleister bezieht am 20. Juli neue Räumlichkeiten in Denkendorf, nachdem der alte Standort schier aus den Nähten platzte. Mit dem Umzug ändern sich auch die Kontaktdaten der Real Garant.

Weiterlesen
Die Betriebe der Automobilgruppe Nord AG nutzen jetzt den Alpha Controller bei der Hereinnahme von Fahrzeugen.

ANAG spendiert Digitalisierungsoffensive

Die Automobilgruppe Nord stellt allen 670 Partnerbetrieben die Tools von Alpha Online zur Verfügung. Alle Betriebe des Einkaufsverbundes sollen ihre Prozesse digitalisieren und von neuen Vertriebswegen profitieren können.

Weiterlesen
Der Ecosport war ein besonders beliebtes Modell bei dem Auktionsevent von Autorola und Ford.

Verkaufserfolg trotz Corona

Autorola und Ford verbuchten – trotz Corona – einen Verkaufserfolg bei der mehrtägigen Sonderauktion Anfang April. 400 Fahrzeuge kamen unter den digitalen Hammer.

Weiterlesen
Lars Häger, Geschäftsführer der C2B-Plattform Carsale 24: Der Onlinehandel mit Gebrauchtwagen hat sich während der Coronakrise rasant entwickelt.

Nachfrage nach Gebrauchtwagen steigt

Auf der Plattform Carsale 24 hat sich während des Lockdowns das Fahrzeugangebot vervierfacht, nun steigt auch die Nachfrage sprunghaft an. Carsale 24 wertet das als untrügliches Anzeichen, dass der berührungsarme Onlinehandel weiter Fahrt aufnimmt.

Weiterlesen
Orhan Köroglu (li.) und Sebastian Jost stellen Ende Mai den Geschäftsbetrieb ihrer Gebrauchtwagenplattform Abracar ein.

Aus für Abracar

Der Fahrzeugvermittler Abracar gehörte zu den Top 30 der deutschen Gebrauchtwagenhändler und wollte weiter wachsen. Damit ist Ende Mai Schluss. Investor Allianz X stellt den digitalen Gebrauchtwagen-Marktplatz ein.

Weiterlesen
Mit gezielter Kommunikation über Live-Chats oder Chatbots können Autohäuser den Kunden Sicherheit geben.

Via Live-Chat im Gespräch bleiben

Ein Viertel der Fragen, die derzeit über Live-Chats oder Chatbots bei Autohäusern eingehen, drehen sich um die Auswirkungen des Coronavirus. In dieser Situation stehen die Betriebe vor einer entscheidenden Aufgabe .

Weiterlesen
Thomas Meuser will künftig im VW-Gebrauchtwagengeschäft auf die unternehmerische Freiheit und das Eigeninteresse der Händler setzen.
+

VW-Gebrauchtwagen: Mehr Freiheit für den Handel

Schluss mit millimetergenauen Angaben für die Präsentation der Gebrauchtwagen. Thomas Meuser, Leiter Gebraucht- und Jahreswagen VW Pkw, kündigt reduzierte Standards für die Gebrauchtwagenmarke „Das Weltauto“ an. Doch an einer Stelle zieht der Hersteller die Zügel auch an.

Weiterlesen

Gebrauchtwagenbestände erfolgreich managen

Den richtigen Modellmix im Angebot zu haben, ist ein Erfolgsfaktor im Gebrauchtwagenhandel. Das Webinar zum Thema „Gebrauchtwagenbestände erfolgreich managen“ am 7. September 2020 gibt Autohäusern die nötigen Instrumente dazu an die Hand.

Weiterlesen

Mitarbeiter nachhaltig motivieren

Die Geschäfte in Autohaus und Werkstatt laufen gut. Dennoch bleibt die Unsicherheit – über die Zukunft der Branche, des Unternehmens und des persönlichen Umfelds. Das Webinar zum Thema „Wertschätzend führen, nachhaltig motivieren“ am 2. Oktober 2020 gibt Führungskräften Tipps, wie sie ihre Teams wirkungsvoll stärken.

Weiterlesen
Haben die Partnerschaft in Sachen Kundenbindung erweitert: (v. li.) Daniel König (Real Garant), Alexander Michalsky (Autohaus König), Jana Hitzer (Real Garant) und Marco Steinke (Autohaus König).

Autohaus König pusht die Kundenbindung

Die Autohaus-König-Gruppe setzt im Rahmen ihrer Kundenbindungsstrategie auf die Services von Real Garant. Nach der Mobilitätsgarantie zu Beginn des Jahres folgt nun eine Langzeitgarantie von bis zu fünf Jahren.

Weiterlesen
Das Autohaus Schirmer gibt seine Kundenkarte nur an Neu- und Gebrauchtwagenkäufer heraus.

Kundenkarten gezielt und überlegt einsetzen

Viele Portemonnaies sind ohnehin schon randvoll mit Kundenkarten – eine vom Supermarkt, die vom Fitnessstudio, vom Bäcker, von diversen Einzelhändler. Und jetzt noch eine vom Autohaus? Autohäuser und Werkstätten, die Kundenkarten geschickt einsetzen, können damit sowohl im Service als auch im Verkauf die Kundenbindung verstärken.

Weiterlesen
Orhan Köroglu (li.) und Sebastian Jost stellen Ende Mai den Geschäftsbetrieb ihrer Gebrauchtwagenplattform Abracar ein.

Aus für Abracar

Der Fahrzeugvermittler Abracar gehörte zu den Top 30 der deutschen Gebrauchtwagenhändler und wollte weiter wachsen. Damit ist Ende Mai Schluss. Investor Allianz X stellt den digitalen Gebrauchtwagen-Marktplatz ein.

Weiterlesen
Johannes Stoffel (li.), Gründer und Geschäftsführer von 2trde, hat 2,5 Millionen Euro für sein Start-up eingesammelt. Neuer Hauptinvestor ist Maniv Mobility, dessen Principal Nate Jaret (re.) jetzt im Aufsichtsrat von 2trde sitzt.

Frisches Geld für 2trde

Das Start-up 2trde hat einen neuen Investor an Bord: Das israelische Unternehmen Maniv Mobility steckt einen Millionenbetrag in die Plattform, die B2B-Auktionen schneller und effizienter machen will.

Weiterlesen
Nur wer regelmäßig kontrolliert ist auf der sicheren Seite. Füllmenge und Qualtität des Schmiermittels lassen sich per Ölmessstab prüfen. So bewahrt man den Motor vor einem frühzeitigen Aus.

Erhöhter Ölverbrauch

Ein gewisses Maß an erhöhtem Ölverbrauch ist durchaus normal. Gerade moderne Motoren gönnen sich in der EInlaufphase gerne mal einen Schluck Öl mehr. Sollte dies aber länger anhalten, ist individuelle Fehlersuche angesagt.

Weiterlesen