Hazet: Kleiner Korpus – große Kraft

Kompakter Schlagschraubendreher mit schwenkbarem Luftanschluss

| Autor: Ottmar Holz

Ein Schlagschraubendreher mit Bitaufnahme erleichtert das Lösen von kleinen Verschraubungen an mitdrehenden Bauteilen.
Ein Schlagschraubendreher mit Bitaufnahme erleichtert das Lösen von kleinen Verschraubungen an mitdrehenden Bauteilen. (Bild: Hazet)

Hazet stellt in seinem aktuellen Aktionsprospekt zwei neue pneumatische Schlagschraubendreher vor, darunter einen mit Bitaufnahme. Unter den Produktnummern 9010 T (mit 6,3 mm = 1/4“ Vierkant-Abtrieb) und 9010 TB (mit 6,3 mm = 1/4“ Sechskant-Aufnahme für Bit-Einsätze) finden Werkstattprofis die kräftigen und trotzdem handlichen Werkzeuge mit einem Lösemoment von je 108 Nm. Durch die kompakte Form und die um 150 Grad schwenkbaren Luftanschlüsse ermöglichen beiden Schlagschraubendrehern ein schnelles Arbeiten auch in beengten Räumen. Die Schlagschraubendreher sind vibrationsarm und verfügen über einen Butterfly-Umschalter für leichten Richtungswechsel ohne Umgreifen. Die Gehäuse sind jeweils geschlossen, um den Eintritt von Spänen oder anderen Kleinstteilen zu verhindern. Der Rechts- und Linkslauf ist in drei Stufen regelbar, so kann der Monteur die Leistung bei sensiblen Verschraubungen passend reduzieren.

Die Werkzeuge wiegen nur 0,55 kg und schaffen 12.000 Umdrehungen/Minute. Der Betriebsdruck beträgt 6,3 bar, die Vibrationsbeschleunigung liegt bei 6,74 m/s. Kupplungsstecker der Nennweite 7,2 Millimeter sind im Lieferumfang enthalten. Hazet verlangt für das Viertelzoll-Gerät 129 Euro, die Variante mit Bitaufnahme kostet 139 Euro.

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 44359905 / Service)

Plus-Fachartikel

BDK: „Wir sehen uns als eine Alternative“

BDK: „Wir sehen uns als eine Alternative“

Die neue Plattform „Juhu Auto“ ist Teil der Digitalisierungsoffensive der BDK, die darauf abzielt, den Handel zu stärken. Dr. Hermann Frohnhaus, Sprecher der Geschäftsführung der BDK, spricht über den strategischen Ansatz von „Juhu Auto“. lesen

Facebook-Marketplace: Alternative am Anfang

Facebook-Marketplace: Alternative am Anfang

Autoinserate im Onlinenetzwerk: Seit rund einem Jahr können Händler auch auf Facebook strukturiert Fahrzeuge inserieren. Dafür arbeitet die Plattform mit einer Reihe von Partnern zusammen. Mit Kennzahlen hält sich Facebook allerdings zurück. lesen