Suchen

Honda stoppt Verkauf des Civic Type R

Redakteur: Julia Mauritz

Ab dem 1. Januar 2011 dürfen in Deutschland nur noch Fahrzeuge neu zugelassen werden, die die Euro 5 Norm erfüllen. Der Civic Type R tut das nicht.

Firmen zum Thema

Ab 1. Januar 2011 dürfen in Deutschland nur noch Tageszulassungen des Civic Type R verkauft werden.
Ab 1. Januar 2011 dürfen in Deutschland nur noch Tageszulassungen des Civic Type R verkauft werden.
( Archiv: Vogel Business Media )

Der japanische Automobilhersteller stoppt zum Ende dieses Jahres den Verkauf des Civic Type R in Deutschland. Der Grund ist, dass das Modell nicht Euro 5 konform ist. Ab 1. Januar 2011 müssen alle in der europäischen Union neu zugelassenen Fahrzeuge diese Norm erfüllen.

Von der aktuellen Generation des Civic Type R, das im englischen Swindon vom Band läuft, sind seit dem Einführungsjahr 2007 bereits über 18.700 Exemplare vom Band gelaufen.

Bildergalerie

In Deutschland wurden bis Ende Juli 2010 insgesamt 1.585 Einheiten des sportlichen Dreitürers neu zugelassen, 183 davon in den ersten sieben Monaten des laufenden Jahres.

Export nach Japan

Honda stellt die Produktion des 201 PS starken Civic Type R in Swindon jedoch nicht komplett ein, sondern wird das Modell auch weiterhin in den europäischen Märkten verkaufen, in denen die Euro-5-Norm noch nicht in Kraft getreten ist.

Als Ausgleich für den Verkaufsstopp in den EU-Ländern hat Honda zudem in diesem Jahr begonnen, den Kompaktsportler nach Japan zu exportieren.

(ID:356710)