Jan Brandt in den Vorstand der KMU-Berater gewählt

Frühjahrstagung der KMU-Berater

| Autor: Joachim von Maltzan

Jan Brandt
Jan Brandt (Bild: KMU)

Am 24./25. März 2017 fand die Frühjahrstagung 2017 des Bundesverbandes „Die KMU-Berater e.V.“ unter dem Titel „Unternehmensfinanzierung als Zukunftssicherung" statt. Im Rahmen der Frühjahrstagung hielt der Verband auch seine alljährliche Mitgliederversammlung ab.

Die Mitglieder bestellten dabei Jan Brandt neu zum Vorstand. Weitere Vorstandsmitglieder sind Thomas Thier aus Bremerhaven als Vorsitzender, Carl-Dietrich Sander aus Neuss als stellvertretender Vorsitzender, Joachim Berendt aus Saarbrücken, Dr. Angelika Kolb-Telieps aus Clausthal-Zellerfeld und Martin Janssen aus Wermelskirchen.

Der Verband „Die KMU-Berater – Bundesverband freier Berater e.V.“ ist ein deutschlandweit überregional organisierter Zusammenschluss von freien Beratern für Klein- und Mittelstandsunternehmen (KMU). Die Mitglieder sind darauf spezialisiert, mittelständische Unternehmer/innen zu beraten und zu betreuen.

Langjährige Erfahrung im Automobilhandel

Jan Brandt ist Gründer und Managing Partner der Brandt-Partners-Group. Seit 2013 ist er Mitglied des Verbands und seit 2015 Leiter der Regionalgruppe Süd-Ost (Bayern). Zudem ist Brandt seit Mitte 2016 in die strategische Ausgestaltung der Verbandsarbeit auf Bundesebene eingebunden.

Brandt ist seit mehr als 25 Jahren als Unternehmer und Berater tätig. Er berät insbesondere Kunden aus den Bereichen Automotive, technische Gebrauchsgüter, Industrie und Handel. Vor seinem Wechsel in die unternehmerische Selbstständigkeit war Brandt von 1998 an zehn Jahre lang in verschiedenen Management- und internationalen Konzernfunktionen bei BMW tätig. Davor leitete der Maschineningenieur und Diplom-Kaufmann als Gesellschafter eine BMW-Autohaus-Gruppe und war damit jüngster selbstständiger Handelspartner des Automobilherstellers.

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44602861 / Wirtschaft)

Plus-Fachartikel

ZDK-Händlerreise nach China: Unbegrenzte Möglichkeiten

ZDK-Händlerreise nach China: Unbegrenzte Möglichkeiten

Verstopfte Städte, Luftverschmutzung, regulatorische Vorgaben: Die chinesische Autoindustrie steht vor großen Herausforderungen. Andererseits ist in China technologisch und finanziell eigentlich alles möglich, sodass man viele neue Ansätze ausprobiert. lesen

Santander Consumer Bank: Zielgenaue Trainings

Santander Consumer Bank: Zielgenaue Trainings

Der Mönchengladbacher Finanzdienstleister baut sein Trainingsangebot für den Automobilhandel aus. Welche Angebote es für den Handel gibt, erläutert Holger Katzmarek, Leiter Akademie Mobilität und Waren. lesen