„Froggy EV Beachstar“ Mini-Elektro-Cabrio kommt nach Europa

Quelle: sp-x

Anbieter zum Thema

Mit dem Nikrob EV will Freze, ein Spin-off des baltischen Karosseriebauers Dartz, das günstigste E-Auto Europas anbieten. Das soll zudem bald auch als Roadster erhältlich sein.

Freze bringt den Nikrob als Roadster nach Europa.
Freze bringt den Nikrob als Roadster nach Europa.
(Bild: Freze)

Der in Litauen beheimatete Karossier Dartz will künftig seinen aus China importierten Elektrozwerg Freze Nikrob EV auch als Cabriolet anbieten. Der unter drei Meter kurze Zweisitzer, in China als Wuling Hongguang Mini EV bekannt, soll in der europäischen Roadster-Variante Froggy EV Beachstar heißen. Wie einst der Smart Crossblade verzichtet der Froggy auf ein Dach, zudem sind die Windschutzscheibe wie auch die Seitenfenster verkürzt.

Zur Stabilität wurden Karosserieverstärkungen zwischen A- und B-Säulen eingelassen.
Zur Stabilität wurden Karosserieverstärkungen zwischen A- und B-Säulen eingelassen.
(Bild: Freze)

Damit die dachlose Karosserie ausreichend Stabilität bietet, wurden zwischen A- und B-Säulen zusätzliche Verstärkungen eingelassen. Laut Dartz soll es den Roadster in Knallgelb oder Froschgrün geben. Als Reichweite werden über 300 Kilometer versprochen, was auf die Long-Range-Version mit 26,5-kWh-Akku und 32 kW/44 PS starken E-Antrieb hinweist. Preise und Auslieferungstermin wurden noch keine genannt.

(ID:48532844)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung