Suchen

Scheibenreiniger im Test: Nicht alle sorgen für klare Sicht

| Autor: Jakob Schreiner

Die GTÜ hat insgesamt zehn Scheibenreiniger für den Winter einem ausführlichen Test unterzogen. Das Ergebnis: Etwa die Hälfte erledigt die Arbeit schlampig und reinigt die Frontscheibe nicht vernünftig.

Firmen zum Thema

Die zehn getesteten Fertigmischungen kosten zwischen 0,80 und 3,75 Euro pro Liter.
Die zehn getesteten Fertigmischungen kosten zwischen 0,80 und 3,75 Euro pro Liter.
(Bild: GTÜ)

Es ist Winter und Wischer und Spritzdüsen sind wieder deutlich häufiger gefordert. Voraussetzung für eine klare Sicht zur kalten Jahreszeit sind frostbeständige Scheibenreiniger. Die Prüforganisation GTÜ hat das zum Anlass genommen, um insgesamt zehn Fertigmischungen genauer auf den Zahn zu fühlen. Dabei fiel auf: Viele Reiniger halten in der Praxis nicht, was sie versprechen.

Insgesamt konnten nur drei Produkte überzeugen und erhielten von den Testern ein „sehr empfehlenswert“ oder „empfehlenswert“. Der Testsieger „Antifrost & Klarsicht“ kommt von Sonax. „Empfehlenswert“ sind nach Ansicht der Tester die beiden Reiniger Aral „Klare Sicht Winter-Fertigmix“ und Klarblick „Robby Rob Scheibenfrostschutz“.

Die Testergebnisse im Detail (zum Vergrößern bitte klicken).
Die Testergebnisse im Detail (zum Vergrößern bitte klicken).
(Bild: GTÜ)

Grund für das schlechte Abschneiden vieler Produkte war die schwache bis mangelhafte Reinigungsleistung. Deshalb nur „bedingt empfehlenswert“ sind die Fertigmischungen „Cartechnic Scheibenreinigerzusatz“ mit Frostschutz, „Pure Work Frostschutz“ (Penny), „Shell Easy Clean Winter Klarsicht“ und „Total Wash Scheibenfrostschutz“. Die „nicht empfehlenswerten“ Reiniger „Ernst Eisfrei“, „All Ride Frostschutz“ und „Nigrin Performance Scheiben-Frostschutz Energizer“ versagten auf ganzer Linie. Selbst nach zehn Wischgängen verschmierten sie teilweise die Scheibe mehr, als dass sie für klaren Blick sorgten.

Neben der Reinigungsleistung waren auch die benötigte Menge sowie die Bedienungsanleitung, die Handhabung und der Geruch Bewertungskriterien. Scheibenreiniger sollten auch keine Schäden auf Gummi, Lack oder Scheinwerfergläsern aus Polycarbonat verursachen. Keine Risse, aber leichte bis starke fleckige Vermattung der Oberfläche verursachten auf Polycarbonat die Reiniger von Aral, Cartechnic, Nigrin, Shell und Total.

(ID:46252507)

Über den Autor

 Jakob Schreiner

Jakob Schreiner

Redakteur Ressort Service & Technik