Zurück zur Übersichtsseite

carento Webinar

Omnichannel-Schadenmanagement

So machen Sie Ihr Autohaus zum Leader im Schadenprozess

Omnichannel-Schadenmanagement

So machen Sie Ihr Autohaus zum Leader im Schadenprozess

15.02.2022

Einfache Anlage der Schadenakte, klare Prozesse, volle Transparenz sowie eine 24h-Hotline als Erstkontakt zum Kunden – das erhalten Autohäuser mit dem Omnichannel-Schadenmanagement von carento.

Die bruchlose digitale Kommunikation mit allen am Schadensprozess Beteiligten ist ein Muss für Kfz-Betriebe im Unfallreparaturgeschäft. Dabei ist es für Autohäuser sinnvoll, ihren Schadensabwicklungsprozess unabhängig von Dienstleistern abzubilden. Der Betrieb sollte die Prozesse vorgeben und jederzeit in der Lage sein, neue Dienstleister zu integrieren. Dies macht das Omnichannel-Schadenmanagement von carento möglich.

Und noch mehr: Mit Auswertungsfunktionen können Nutzer per Knopfdruck sehen, wie häufig und vor allem wie erfolgreich sie mit bestimmten Dienstleistern zusammengearbeitet haben. Eine eigene 24h-Schadenhotline mit bundesweiter Steuerung gewährleistet den extrem wichtigen Erstkontakt zum Kunden bei einem Unfall. So lässt sich das „Wegrouten“ der eigenen Kunden durch Versicherungen und Hersteller vermeiden. Eine vollwertige Autohaus-App mit Schadenmeldefunktion, Online-Terminvereinbarung, Push-Benachrichtigungen rundet das Angebot ab.

  • Warum der Erstkontakt im Schadenfall so wichtig ist,
  • was das Omnichannel-Schadenmanagement für ein Autohaus leisten kann,
  • welche Kennzahlen sollten kfz-Unternehmer im Blick behalten sollten,
  • wie erfolgreiches Schadenmanagement in der Praxis aussieht.

Ihre Referenten

Thomas Geissel

Thomas Geissel

Geschäftsführer
carento GmbH

Bildquelle: carento GmbH

Anbieter des Webinars

carento GmbH

An der Alten Ziegelei 2d
66538 Neunkirchen
Deutschland

Registrierung

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung