Zurück zur Übersichtsseite

Wie kfz-betriebe und Zulieferer den Vertrieb ankurbeln

WhatsApp-Messaging:

Wie Kfz-Betriebe und Zulieferer den Vertrieb ankurbeln

WhatsApp-Messaging:

Wie Kfz-Betriebe und Zulieferer den Vertrieb ankurbeln

15.10.2021

Dank WhatsApp eine dreistellige Zahl neuer Kontakte und viele Verkäufe in kurzer Zeit? Wie das geht und wie Sie WhatsApp erfolgreich DSGVO-konform in Vertrieb und im Aftersales nutzen, zeigen wir Ihnen in unserem kostenlosen Webinar.

Knapp 60 Millionen Verbraucher in Deutschland nutzen WhatsApp täglich – und über 80 Prozent wollen auch mit Unternehmen über den Kanal kommunizieren. In der B2B-Kommunikation spielen Messenger ebenfalls eine immer wichtigere Rolle. Aber bringt der Einsatz von WhatsApp Unternehmen der Automobilwirtschaft wie Autohäusern und Zulieferern wirklich etwas?

Die Praxis zeigt, dass der Kanal seine Stärken im gesamten Kundenkontakt zeigt.

In unserem kostenlosen Webinar erfahren Sie:

  • wie WhatsApp nicht nur im Service und Aftersales Sinn macht, sondern auch im Sale für Konversion sorgt,
  • wie Sie WhatsApp DSGVO-konform einsetzen und
  • welche offiziellen Lösungen für Unternehmen es von WhatsApp gibt.

Und das alles anhand von Erfahrungsberichten und Praxisbeispielen aus der Automobilwirtschaft:

Von Händlergruppen wie Ostermaier, der Auto-Familie Best, von Herstellern wie BMW oder von Dienstleistern wie dem Auktionsanbieter Copart.

Ihre Referenten

Boško Babović

Boško Babović

Automotive-Experte
MessengerPeople GmbH

Bildquelle: MessengerPeople

Registrierung

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

Anbieter des Webinars

MessengerPeople GmbH

Herzog-Heinrich-Str. 9
80336 München
Deutschland