Onlineforum Werkstattrecht Arbeitsrecht für Betriebe

Redakteur: Dipl. Ing. (FH) Konrad Wenz

Früher oder später wird jeder Unternehmer mit dem unliebsamen Thema einer Kündigung eines Arbeitsverhältnisses konfrontiert. Was es hierbei arbeitsrechtlich zu beachten gibt – darüber informiert das nächste Webinar.

Firma zum Thema

Rechtsanwalt Matthias Nickel bestreitet gemeinsam mit Rechtsanwalt Micael Kaspar, ZKF-Hauptgeschäftsführer Thomas Aukamm und »f+k«-Chefredakteur Konrad Wenz das Programm.
Rechtsanwalt Matthias Nickel bestreitet gemeinsam mit Rechtsanwalt Micael Kaspar, ZKF-Hauptgeschäftsführer Thomas Aukamm und »f+k«-Chefredakteur Konrad Wenz das Programm.
(Bild: Susanne Duda)

Hörte man sich vor einiger Zeit noch in der Branche um, dann klagten die meisten Betriebe über zu wenig Fachkräfte und waren ständig auf der Suche nach neuen Mitarbeitern. Dies hat sich zum Teil erheblich gewandelt. Infolge der Corona-Pandemie sind bei vielen Betrieben die Umsätze eingebrochen und die Inhaber sehen sich gezwungen, Mitarbeiter freizusetzen. Dies ist der Grund, weshalb sich das aktuelle Webinar mit dem Thema Kündigung im Arbeitsrecht beschäftigt.

Im Seminar erhalten die Teilnehmer und Teilnehmerinnen einen Überblick über den besonderen und allgemeinen Kündigungsschutz. Insbesondere die verhaltensbedingte und die betriebsbedingte Kündigung werden erläutert. Bei letzterer werden wichtige Hinweise zu der dann erforderlichen Sozialauswahl gegeben. In einem zweiten Teil widmet sich der Referent dem Thema Prozesstaktik. Der Schutz des Arbeitnehmers wird in Deutschland sehr großgeschrieben. Wie kann sich der Arbeitgeber im Prozess sinnvoll verhalten? Wann ist es sinnvoll, einen Abfindungsvergleich abzuschließen? Kann der Arbeitgeber sein Prozessrisiko durch das Anbieten eines so genannten Prozessarbeitsverhältnisses reduzieren?

All diesen Fragen geht das nächste Onlineforum Werkstattrecht nach. Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen erwartet ein interessantes Seminar, was sicherlich einen hervorragenden Überblick über das Thema Kündigung im Arbeitsrecht bieten wird.

Anmelden können Sie sich auf der Webseite des Onlineforums.

(ID:47766450)