Suchen

Ausbildungsmedien unter neuer Leitung

Autor: Johannes Büttner

In der Ausbildung nimmt die Digitalisierung einen immer breiteren Raum ein. Gleichzeitig wird die Lehre selbst digitaler. An dieser Stelle will Julia Moßner ansetzen, neue Leiterin der Ausbildungsmagazine »autoFACHMANN« und »autoKAUFMANN«.

Firma zum Thema

Julia Mossner leitet seit Kurzem die Ausbildungsmedien für das Kfz-Gewerbe »autoFACHMANN« und »autoKAUFMANN«.
Julia Mossner leitet seit Kurzem die Ausbildungsmedien für das Kfz-Gewerbe »autoFACHMANN« und »autoKAUFMANN«.
(Bild: Untch/VCG)

Die Ausbildungsmagazine »autoFACHMANN« und »autoKAUFMANN« stehen unter neuer Leitung. Julia Moßner ist seit dem 1. Juli 2020 Leiterin der Ausbildungsmedien bei der Vogel Communications Group. Damit zeichnet sie auch für die beiden offiziellen Ausbildungsmedien des Zentralverbands Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) verantwortlich, die seit fast 50 Jahren die Ausbildung im Kfz-Gewerbe begleiten.

Damit tritt Julia Moßner die Nachfolge von Werner Degen an, der Vogel zum Ende des Jahres verlässt und nun bereits die operative Verantwortung an Moßner übergeben hat. Jahrzehntelang war er das Gesicht der Ausbildungsmedien, zu denen neben den Magazinen mit einer Gesamtauflage von über 70.000 Heften im Monat auch diverse Fachbücher gehören. In den letzten Jahren kamen außerdem vermehrt digitale Angebote für E-Learning hinzu.

An diesem Punkt will die neue Leiterin anknüpfen. „Mein Fokus wird vor allem darauf liegen, das digitale Angebot auszubauen, zu verbessern und mit dem Print-Magazin zu verzahnen“, erklärt Moßner. Unterstützung erfährt sie dabei vom bewährten Redaktionsteam von »autoFACHMANN« und »autoKAUFMANN«.

Matthias Bauer, CEO der Vogel Communications Group, erläuterte: „Wir nutzen die personelle und digitale Entwicklung als Chance, unser E-Learning-Angebot weiter auszubauen. Julia Moßner ist erfahren im Projektmanagement und eine ausgewiesene Digitalexpertin, vor allem im Aufbau von Communities. Damit haben wir auch die Möglichkeit, weitere Schwerpunkte zu setzen.“ Zugleich dankte er Werner Degen für über 20 Jahre publizistisches Engagement und intensives Networking rund um die Ausbildung im Kfz-Gewerbe.

Weitere Informationen zu den Produkten und Leistungen von »autoFACHMANN« und »autoKAUFMANN«

(ID:46829842)

Über den Autor

 Johannes Büttner

Johannes Büttner

Redakteur Ausbildungsmedien