Autohaus Putzlacher: Enthusiasmus und Kompetenz

Kia-Partner zählt zu den Top-Nominierten des Vertriebs Awards 2019

| Autor: Andreas Wehner

Der Familienbetrieb Putzlacher liegt in Magstadt unweit von Stuttgart.
Der Familienbetrieb Putzlacher liegt in Magstadt unweit von Stuttgart. (Bild: Autohaus Putzlacher)

Das Unternehmensmotto „Wir verkaufen nicht, wir begeistern“ ist für Maria und Svetlana Putzlacher nicht nur ein markiger Spruch. Mit viel Herzblut bringen die beiden Geschäftsführerinnen des Kia-Autohauses Putzlacher in Magstadt bei Stuttgart ihren eigenen Enthusiasmus für die koreanische Marke den Kunden näher – und kommen damit gut an. 4,8 Sterne bei 190 Google-Rezensionen sprechen eine deutliche Sprache.

Knapp 240 Neuwagen und 130 Gebrauchte verkaufte das Unternehmen im vergangenen Jahr. 2014 waren es noch 140 neue und 60 gebrauchte Fahrzeuge. Wachstum um jeden Preis ist jedoch nicht das Ziel. Denn die Putzlachers sind ein Familienunternehmen und sehen keine Notwendigkeit, das zu ändern. „Wir wollen klein und fein bleiben, weil wir so unsere Stärken ausspielen können“, bringt es Maria Putzlacher auf den Punkt.

Online ist das Unternehmen gut aufgestellt. Neben einer modernen Website zeichnet die Putzlachers vor allem das Social-Media-Engagement aus. Dabei entspringt die Social-Media-Strategie des Unternehmens der Tatsache, dass Svetlana Putzlacher selbst seit Jahren in verschiedenen Schrauber- und Kia-Foren im Internet aktiv ist – und dort nicht in erster Linie als Händlerin auftritt. Inzwischen betreibt sie neben der unternehmenseigenen Seite auch mehrere Gruppen rund um die koreanische Marke auf Facebook. „Wir gelten als kompetent und ehrlich“, sagt die Geschäftsführerin. Das schlägt sich wiederum in den Verkäufen nieder. Zwischen 10 und 20 Prozent seien auf die Aktivitäten in den Facebook-Gruppen und Internet-Foren zurückzuführen, schätzt Putzlacher.

Preisverleihung am 8. Mai in Würzburg

Wo sich das Autohaus Putzlacher beim Vertriebs Award 2019 im Feld der Nominierten platziert hat, erfahren Sie am 8. Mai 2019 während der Gala für die Preisträger im Gut Wöllried bei Würzburg. »kfz-betrieb«-Chefredakteur Wolfgang Michel wird die Top-Betriebe im Rahmen der Branchenparty am Vorabend der Autovertriebstage 2019 präsentieren und prämieren. Der Vertriebs Award und die Autovertriebstage 2019 werden unterstützt von den Veranstaltungspartnern CG Car-Garantie Versicherungs-AG und Santander Consumer Bank.

Beginn der Vertriebs-Award-Gala ist um 17.45 Uhr. Ab 17.20 Uhr gibt es auch einen Shuttle-Service vom Postgebäude am Hauptbahnhof Würzburg zum Veranstaltungsort. Alle Interessenten sind herzlich willkommen und können sich hier online anmelden. Für Teilnehmer der Autovertriebstage 2019 ist die Abendveranstaltung kostenlos. Die Preisverleihung gibt Profis des Automobilhandels die Möglichkeit, originelle und erfolgreiche Ideen im Automobilvertrieb kennenzulernen.

Roadmap 2029: Morgen erfolgreich handeln!

Die Autovertriebstage, die im Anschluss an die Verleihung des Vertriebs Awards am Folgetag im Vogel Convention Center in Würzburg stattfinden, stehen unter dem Motto: „Roadmap 2029: Morgen erfolgreich handeln!“ Namhafte Referenten werfen in ihren Vorträgen einen Blick in die Zukunft des Automobilhandels und geben Antworten auf wichtige Fragen wie „Welche Verkaufsformate bestimmen den Automobilhandel der Zukunft?“ oder „Welche Vertriebschancen haben neue Antriebsformen?“

Das Veranstaltungsformat ist speziell für Geschäftsführer sowie Vertriebs- und Verkaufsleiter im Automobilhandel konzipiert. Weitere Informationen dazu sind auf der Website der Tagung zu finden. Melden Sie sich jetzt zu den Autovertriebstagen an!

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45877390 / Neuwagen)

Plus-Fachartikel

Kundenzufriedenheit: Von den Tophotels lernen

Kundenzufriedenheit: Von den Tophotels lernen

Ob Power-Briefings, SOS-Budget oder die systematische Analyse der Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit: Das Oldenburger BMW- und Mini-Autohaus Freese nimmt gerne die gehobene Hotellerie als Ideenquelle. lesen

Gesellschafterdarlehen: Vorsicht bei Finanzspritzen

Gesellschafterdarlehen: Vorsicht bei Finanzspritzen

Ein höchstrichterliches Urteil verschärft die steuerlichen Rahmenbedingungen für Gesellschafterdarlehen und -bürgschaften. Gläubiger können Ausfälle vielfach nicht mehr geltend machen. Was Gesellschafter wissen sollten und welche Auswege bleiben. lesen