Registrierungspflichtiger Artikel

Eurogarant Auto Service AG BaFin verbietet „Dienstleistung für Betriebe (DfB)“

Autor / Redakteur: Konrad Wenz / Dipl. Ing. (FH) Konrad Wenz

Mit der Ankündigung, dass die Eurogarant Auto Service AG die Dienstleistung für Betriebe – DfB einstellt, eröffnete heute der Vorstandsvorsitzende Thorsten Fiedler die erste virtuelle Deutschlandtour seines Unternehmens.

Firmen zum Thema

(Bild: VCG)

Die BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht) untersagt die Fortführung der „Dienstleistung für Betriebe – DfB“. Mit dieser Nachricht eröffnete der Vorstandsvorsitzende Thorsten Fiedler die erste virtuelle Deutschlandtour der Eurogarant Auto Service AG. Nach Ansicht der BaFin handele es sich bei DfB um ein sogenanntes Akquisitionsgeschäft, für das die Eurogarant keine Erlaubnis habe.

Damit verbietet die Behörde eine einzigartige Unterstützung für Karosserie- und Lackbetriebe. Denn mit DfB hatten die Eurogarant und der ZKF einen Gegenpol zur Rechnungskürzungsstrategie der Versicherungen geschaffen. Die Betriebe konnten hier nicht nur ihre Kostenvoranschläge auf Vollständigkeit prüfen lassen, sondern das gesamte Management des Schadens abgeben. DfB übernahm auch die Rechnungszahlung an die Betriebe und klagte eventuelle Fehlbeträge ein.