Bestseller im Mai: Fünf neue Segmentsieger

SUVs legen am deutlichsten zu

| Autor: Andreas Wehner

Der BMW 7er führte im Mai die Oberklasse an.
Der BMW 7er führte im Mai die Oberklasse an. (Bild: Daniel Kraus/BMW)

Im fünften Monat des Jahres hat es in den Fahrzeugsegmenten auf dem Pkw-Markt fünf Wechsel an der Spitze gegeben. Wie das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) am Donnerstag mitteilte, eroberte der Fiat 500 im Mai seinen ersten Platz bei den Minis vom Opel Adam zurück. Der VW Passat, der sich zuletzt mit der Mercedes C-Klasse ein Kopf-an-Kopf-Rennen in der Mittelklasse lieferte, konnte sich im Mai wieder gegen den Stuttgarter Konkurrenten durchsetzen.

Auch in der Oberen Mittelklasse verdrängte ein Modell aus dem VW-Konzern eine Daimler-Baureihe: Der Audi A6 setzte sich gegenüber der Mercedes E-Klasse durch. In der Oberklasse verwies der kürzlich überarbeitete BMW 7er die Konkurrenten aus Stuttgart – den Porsche Panamera und die Mercedes S-Klasse – auf die Plätze. Und bei den Sportwagen setzte sich der Porsche 911 an die Spitze.

Insgesamt gingen im Mai sieben Segment-Spitzenplätze an VW, einer an Audi und einer an Porsche, sodass der Volkswagen-Konzern insgesamt auf neun Führungspositionen kam. Als einziger Importeur setzte sich Fiat zweimal durch. BMW und Mercedes erreichten jeweils einen Spitzenplatz.

Wenig überraschend verbuchte das KBA im SUV-Segment das stärkste Wachstum. Um 32 Prozent legten die Neuzulassungen dieser Fahrzeugklasse im vergangenen Monat zu. Zusammen mit den Geländewagen erreichten die SUVs einen Marktanteil von 30 Prozent. Dagegen verloren die Großraum-Vans mit minus 6,9 Prozent am deutlichsten. Rückgänge gab es außerdem in der Oberklasse, bei den Mini-Vans und bei den Kleinwagen. Alle anderen Segmente legten zu.

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45964832 / Neuwagen)

Plus-Fachartikel

Bildoptimierung: Autos aufgehübscht

Bildoptimierung: Autos aufgehübscht

Eine Reihe von Apps und Onlineservices hilft Autohäusern, Fahrzeugfotos für den Verkauf im Netz auf Vordermann zu bringen. Die Dienste unterstützen teils auch beim Fotografieren. Überzeugen wollen die Anbieter aber mit einem ganz anderen Vorteil. lesen

Personalmanagement: Kampf um die besten Köpfe

Personalmanagement: Kampf um die besten Köpfe

Wie gelingt es einem Kfz-Betrieb, die richtigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nicht nur zu finden, sondern sie auch noch langfristig an das Unternehmen zu binden? Ein neues Seminar der „Führungsakademie-Sylt“ vermittelt Konzepte und Strategien. lesen