Buchtipp: Wissenswertes zur Fahrwerkseinstellung

Redakteur: Steffen Dominsky

„Radeinstelldaten 2011“ von Autodata beinhaltet umfangreiche Informationen zu Achsvermessungsdaten sowie Reifendrücken und Radspezifikationen.

Firmen zum Thema

Autodata kann nicht nur Datenbanken.
Autodata kann nicht nur Datenbanken.
( Archiv: Vogel Business Media )

Trotz unbestrittener Vorteile elektronischer Datensammlungen hat auch das gute alte Buch noch lange nicht ausgedient. Um die Vorteile gedruckter Nachschlagewerke weiß auch der Informationsdienstleister Autodata und bietet deshalb sein neues Nachschlagewerk „Radeinstelldaten 2011“ in Papierform an. Darin sind umfangreiche Informationen zu Achsvermessungsdaten sowie Reifendrücken und Radspezifikationen enthalten.

Angegeben werden die vom Hersteller vorgeschriebenen Fahrwerks- und Rad-Reifenkombinationen. Die notwendigen Radeinstelldaten bei Fahrzeugen mit unterschiedlichen Aufbauhöhen sind darin ebenfalls enthalten. Das Buch enthält Angaben über:

  • Vorspur, Sturz, Nachlauf, Spreizung,
  • Spurdifferenzwinkel
  • Belastung, Abbildungen der Einstellpunkte
  • Radstand, Spurweite, Felgen, Reifengrößen
  • Reifendruck
  • Anzugsdrehmomente der Räder
  • Prüflastverteilung
  • Messpunkte / Aufbauhöhen
Bildergalerie

Darüber hinaus bietet Autodata mit der Wandtafel „Autodata-Reifendrucktabelle 2011“ eine übersichtliche Praxishilfe für die Reifendruckkontrollen. Diese enthält Angaben über:

  • Reifendrücke normal
  • Reifendrücke Sonderbereifung
  • Radanzugsdrehmomente

Der neue Autodata-Band „Radeinstalldaten 2011“ ist zum Preis von 92 Euro bei Fust, Wever & Co. GmbH bzw. unter Telelfon 0201/82774 – Fax 0201/82774-39 zu beziehen. Ebenso die Wandtafel „Reifendrucktabelle 2011“ zum Preis von 51,50 Euro.

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:370311)