Suchen

Caddy statt Auflieger: Polizei stoppt abenteuerlichen Autotransport

| Autor / Redakteur: dpa / Yvonne Simon

Fotos der Polizei Oberfranken zeigen einen etwas speziellen Autotransport: Ein Mann war in einem Caddy nach Nürnberg gefahren, um einen Sattelschlepper zu kaufen. Weil der Transporter mit in die Heimat zurück musste, schnallte ihn der Fahrer kurzerhand auf die Sattelplatte.

Firma zum Thema

(Bild: gemeinfrei / CC0 )

Auf ungewöhnliche und unerlaubte Art und Weise hat ein Lastwagenfahrer einen Caddy in Oberfranken transportiert. Der 44-Jährige verzurrte den Wagen auf der sogenannten Sattelplatte seiner Zugmaschine, auf der normalerweise große Anhänger aufliegen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Auf der Autobahn 72 bei Feilitzsch stoppten die Beamten den Mann am Mittwochabend. Er musste das Auto bei einer Spedition abladen lassen und durfte dann weiterfahren. Der Mann war mit dem Auto nach Nürnberg gefahren, um dort die Sattelzugmaschine zu kaufen.

Bildergalerie

(ID:45944763)