Erfolgreich zertifiziert CG Car-Garantie ist informationssicher

Redakteur: Peter Königsreuther

Die Car-Garantie hat die weltweit anerkannte Zertifizierung nach der ISO-27001-Norm erhalten. Es geht um Cyber-Sicherheit.

Firmen zum Thema

Daten sind sensibel. Dass die Car-Garantie in Sachen Informationssicherheit alle Anforderungen erfüllt, belegt ein ISO-Zerifikat.
Daten sind sensibel. Dass die Car-Garantie in Sachen Informationssicherheit alle Anforderungen erfüllt, belegt ein ISO-Zerifikat.
(Bild: Fraunhofer-AISEC)

Die genannte Zertifizierung belegt in Sachen Informationssicherheit, dass ein Unternehmen in puncto Umsetzung, Überwachung und Verbesserung allen Anforderungen entspricht. Die Norm ISO/IEC 27001 gibt – vereinfacht gesagt – die Anforderungen für die Einrichtung, den Betrieb und die Weiterentwicklung eines funktionierenden Informationssicherheits-Managementsystems (ISMS) vor.

Hohes Sicherheitsniveau bestätigt

Marcus Söldner, Vorstandsvorsitzender der Versicherungsaktiengesellschaft CG Car-Garantie, gibt bekannt, dass sein Unternehmen jetzt die weltweit anerkannte Zertifizierung nach der ISO-27001-Norm erhalten hat.
Marcus Söldner, Vorstandsvorsitzender der Versicherungsaktiengesellschaft CG Car-Garantie, gibt bekannt, dass sein Unternehmen jetzt die weltweit anerkannte Zertifizierung nach der ISO-27001-Norm erhalten hat.
(Bild: Car-Garantie)

Die beiden dafür nötigen Audits wurden laut einer aktuellen Mitteilung der Car-Garantie von der Dekra Certification GmbH durchgeführt. Dabei ging es unter anderem um die Prüfung und Zertifizierung von internen Richtlinien, Dokumenten, Maßnahmen und Prozessen des Car-Garantie-ISMS. Um das von der Dekra dabei bestätigte hohe Niveau auch weiter zu gewährleisten und den hohen Qualitätsstandard des ISMS noch weiter auszubauen, unterzieht sich Car-Garantie nach eigener Aussage jetzt regelmäßigen Überprüfungs- und Rezertifizierungsaudits.

(ID:47472200)