Suchen
+

Die großen Autohändler 2019: Wellergruppe

Autor / Redakteur: Julia Mauritz / Julia Mauritz

Keine hochgesteckten Absatzziele mehr und kein Fokus auf Wachstum, sondern Konzentration auf interne Prozesse und die Steigerung des Ertrags: Im Jahr des 40. Jubiläums richtet die Berliner Autohandelsgruppe den Blick nach innen.

Das Lexus-Forum in Osnabrück.
Das Lexus-Forum in Osnabrück.
(Bild: SÖREN MÜNER - WWW.SOERENMUENZER.DE)

Im vergangenen Oktober war es endlich so weit: Nach monatelangen Vorbereitungen ging auf den Websites von B & K und Autoweller, den beiden Brands der Berliner Wellergruppe, ein neues Angebot live: eine Onlinekauffunktion für Neuwagen. In maximal 20 Minuten soll es möglich sein, den gesamten Kaufprozess durchzuführen – von der Konfiguration bis zum Klick auf den Kaufen-Button.

„30 Prozent unserer Gebrauchtwagen verkaufen wir schon rein digital. Da war es nur folgerichtig, dass wir auch den Neuwagenkäufern eine solche Möglichkeit anbieten, und zwar egal ob sie das Fahrzeug bar kaufen, finanzieren oder leasen wollen“, so der geschäftsführende Gesellschafter der Berliner Autohausgruppe, Burkhard Weller, zu den Beweggründen für das Projekt.